Sie sind hier: Home » Worms und Ortsteile » Inzidenzwert in Worms liegt bei 181,9
14.24 Uhr | 5. April 2021

Inzidenzwert in Worms liegt bei 181,9

CORONA-PANDEMIE: Seit Freitag 54 neue Fälle in der Stadt und 44 neue Fälle im Landkreis / 873 Personen noch erkrankt

Im Landkreis Alzey-Worms und in der Stadt Worms hat sich die Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Personen seit Freitag, dem 2. April, um 98 Fälle auf 7.033 erhöht. Es sind keine weiteren Personen aus dem Landkreis oder aus Worms mit Covid-19 verstorben.

Die Zahl der vom Robert-Koch-Institut errechneten Neuinfektionen innerhalb einer Woche liegt, gerechnet auf 100.000 Einwohner, bei 116,4 im Landkreis Alzey-Worms und bei 181,9 in der Stadt Worms (Stand: 5. April 2021, 11 Uhr). Gestern lag der Wert der 7-Tage-Inzidenz bei 115,7 im Landkreis Alzey-Worms und bei 171,2 in der Stadt Worms. Vorgestern lag der Wert bei 116,4 im Landkreis und bei 158,0 in der Stadt Worms.

Im Land Rheinland-Pfalz liegt der Wert der 7-Tage-Inzidenz bei 103,9. Gestern lag der Wert bei 106,8 und vorgestern bei 103,1. 5.970 Personen sind wieder gesund. 3.391 aus dem Landkreis und 2.579 aus der Stadt Worms. Sie werden jedoch in der Statistik der positiven Fälle weiter mitgeführt. 19 Personen aus dem Landkreis und 17 Personen aus der Stadt Worms befinden sich in Krankenhäusern. Insgesamt sind aus Worms bisher 81 Menschen und aus dem Landkreis Alzey-Worms 109 Menschen, die an Covid-19 erkrankt waren, verstorben. Nachfolgend die Zahlen, Stand Montag, 5. April, 11 Uhr:

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Worms und Ortsteile

Ein Kommentar für "Inzidenzwert in Worms liegt bei 181,9"

  1. Strebel B. sagt:

    Guten Tag,
    es wundert doch niemanden, dass die Zahl wieder gestiegen ist. Wir sind selbst daran schuld und sonst keiner. Wenn mann einkaufen geht, dann sollte man sich mal Zeit nehmen und die Menschen beobachten. Es ist nur schrecklich. Viele… Ja, zuviele achten nicht auf die Regeln. Mit großen Sprüchen, die ohne jeglicher Intelligenz ausgesprochen werden, gehen sie auf ihre Mitmenschen los.Die nur darum bitten, dass die Regeln eingehalten werden. Soviel Unvernunft habe ich noch nicht erlebt. Kein achten auf sich selbst und schon gar nicht auf seine Mitmenschen. Aber den Politikern die Schuld für all das Jetzt geben, das ist leicht. Nur nicht sich selbst die Schuld eingestehen. Ich finde es so traurig und so erbärmlich und ich schäme mich für meine Mitmenschen. Sicherlich werden einige Menschen sich über meine Gedanken und Meinung aufregen oder angegriffen fühlen… Dann sollten sie mal in den Spiegel schauen… Darüber genau nachdenken und nicht immer anderen wie z. B. unseren Politikern, Wissenschaftlern, Polizisten, Ärzten usw.