Wir passen den Inhalt an die neue Größe Ihres Fensters an. Einen Moment bitte ...
Die Nibelungen Kurier Seite benutzt cookies. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Welche cookies wir benutzen dürfen, können Sie in unserer Datenschutzerklärung selbst bestimmen. Verstanden
Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » Kaiserwetter und Weingräfin an der Weinstraße

Kaiserwetter und Weingräfin an der Weinstraße

Autofreie Weinstraße: Auch Kerwefeierlichkeiten in Bockenheim gehen weiter

Startschuss zum Erlebnislauf an der Weinstraße am Sonntagmorgen.  Foto: Robert Lehr

Startschuss zum Erlebnislauf an der Weinstraße am Sonntagmorgen. Foto: Robert Lehr

Bei einer Rekordbeteiligung von 205 gemeldeten Läufern eröffneten Reinhold Niederhöfer als Bürgermeister der Verbandsgemeinde Grünstadt-Land gemeinsam mit der Weingräfin des Leininger Landes, Franca I., in Bockenheim heute um 10.30 Uhr den diesjährigen Erlebnislauf Deutsche Weinstraße. Zwischen hier und Schweigen nutzen zehntausende von Fahrradfahrern und Spaziergängern die autofreie Weinstraße. Parallel wird in Bockenheim an der Weinlaube weiterhin Kerwe gefeiert.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Aus dem Nibelungenland, Bockenheim am 30. August 2015

Kommentare sind geschlossen