Sie sind hier: Home » Worms und Ortsteile » Keltern, schmieden und backen
16.51 Uhr | 11. Oktober 2021

Keltern, schmieden und backen

ERLEBNISGARTEN: Viele Projekte für Schulkinder in den Herbstferien / Anmeldung noch möglich

Geht man zum Erlebnisgarten, wird der Besucher durch das große Tor am Parkplatz eingeladen, den vielfältigen Projekten, die die ehrenamtlichen Mitarbeiter der evangelischen Jugend der Magnus- und Matthäusgemeinde wieder auf die Beine gestellt haben, zuzusehen. Auf dem Zuweg in den Garten präsentieren sie während der gesamten Herbstferien alte und neue Methoden der Haltbarmachung und Konservierung. Von Rex über Bülach zu Durfor, Weck und Inko zeigt die Ausstellung dazu alte Erfindungen. Ebenso gab es für die gewiefte Hausfrau von damals nicht nur die Flotte Lotte und Saftpressen, sondern auch Dampfentsafter. Die gärtnerischen Gerätschaften von damals lassen die Betrachter mitunter stauen. Manches erkennt man dagegen in verbesserter Form wieder.

Die Erntezeit ist da

Im Erlebnisgarten ist der Herbst eingezogen. Die Bäume hängen voller leuchtender Äpfeln, Birnen und Quitten. Saftige Trauben, leuchtende Kürbisse, gelber Mais und buntes Gemüse läuten die Erntezeit ein. Fleißige Kinderhände waschen, schneiden und pressen das Obst in der renovierten Obstkelter und schon quillt der Apfelsaft heraus, den man auch für Zuhause erwerben kann. Nebenan duften frisch gebackenes Kürbisbrot und leckerer Apfelkuchen, den man bei einer Tasse handgemahlenem Kaffee genießen darf. Auf dem Dorfplatz vor der Schänke lässt es sich gemütlich sitzen und dem munteren Treiben zusehen. Auch die Ernte der Kartoffeln wird am Samstag, dem 16. Oktober, wieder ein aufregendes Ereignis. Wer findet die lustigsten Knollen? Und was man daraus alles machen kann… Das Küchenteam der Magnusgemeinde wird nicht nur herzhafte Kartoffelsuppe, Krapfen und Puffer anbieten, sondern auch süße Speisen zubereiten und anbieten. Am Freitag, dem 22. Oktober, wird Gemüse verarbeitet und Marmelade gekocht. Am 23. und 24. Oktober können die Kinder zimmern, hämmern und schmieden oder Mehl mahlen und Brot backen.

Schulkinder können an den verschiedenen tollen Projekten in den Herbstferien teilnehmen, es sind noch Plätze frei. Anmeldung beim Gemeindepädagogen Karl-Wilhelm Krumm oder seinen Mitarbeitern ist möglich: persönlich im Erlebnisgarten, unter Telefon 06241/413599 oder per E-Mail an Jugendarbeit@Magnusgemeinde.de. Alle Projekte finden unter Beachtung der entsprechenden Hygienemaßnahmen statt. Überzähliges Obst und Gemüse wird gerne währende der gesamten nächsten Wochen angenommen, oder auch im Garten abgeholt. Frisch gepresster Saft, leckere Konfitüren und Gelees, frisches duftendes Brot aus dem Backhaus u.v.m. stehen zum Verkauf.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Worms und Ortsteile

Schreiben Sie einen Kommentar

1 + 6 =
7 + 3 =
9 + 3 =