Sie sind hier: Home » Sport » Kooperation mit Schule gesucht

Kooperation mit Schule gesucht

Pläne des neuen Vorstandes des Tanzsportclub Worms Wonnegau sollen den Verein bekannter machen

Der neue Vorstand (von links): Björn Weickert Wirtschaftswart, Irene Martin Schriftführerin, Yvonne Speth Vorsitzende, Diana Kani 2. Vorsitzende Finanzen, Andreas Schönfeldt Kassenprüfer, Kirill Ganopolsky 2. Vorsitzende Sport, es fehlt Kassenprüferin Nicole Ostgarthe.

Der neue Vorstand (von links): Björn Weickert Wirtschaftswart, Irene Martin Schriftführerin, Yvonne Speth Vorsitzende, Diana Kani 2. Vorsitzende Finanzen, Andreas Schönfeldt Kassenprüfer, Kirill Ganopolsky 2. Vorsitzende Sport, es fehlt Kassenprüferin Nicole Ostgarthe.

Der neu gewählte Vorstand des Tanzsporclub Worms Wonnegau traf sich an Ostern zu einer ersten Sitzung. Klar ist für  die Vorsitzende Yvonne Speth: „Wir wollen uns weiter besonders für die Kinder stark machen und auch Mädchen ohne Tanzpartner ein Chance zum Tanzen geben. Trotzdem freuen wir uns natürlich über jeden Jungen der sich der Herausforderung Tanzen als Sport stellt.“
Gesucht wird eine Kooperation mit einer Schule, egal ob Tanz AG oder Tanzkurs. Der Verein hat einige Ideen und freut sich auf den Kontakt mit den Schulen.

Auch sollen wieder regelmäßig Tanzabende veranstaltet werden. Und ein neuer Tanzkurs für Anfänger startet direkt am Sonntag, dem 5. Mai, um 17 Uhr, startet. Ein Tanzkurs extra für Jugendliche ist in Planung – es fehlt nur noch an einer Lokation für den Abschlussball.

Der Vorstand möchte den Verein bekannter machen, denn Tanzen ist die schönste Art sich fit zu halten und gleichzeitig die eigene Beziehung zu pflegen. Tanzen fördert die Motorik, das Kurz- und Langzeitgedächtnis und beugt sogar Demenz vor. Tanzen ist etwas für jedes Alter – Kinder können sich nachweislich besser konzentrieren und auch ältere Menschen halten sich so fit und Jung

Dieses Jahr soll auf die Weihnachtsfeier verzichtet werden und dafür ein großes Sommerfest an der Grillhütte in Flörsheim-Dalsheim stattfinden. Im Dezember soll es wieder ein großes Tanzturnier geben.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Sport

Kommentare sind geschlossen

Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung