Wir passen den Inhalt an die neue Größe Ihres Fensters an. Einen Moment bitte ...
Sie sind hier: Home » Worms und Ortsteile » Lohnender Frühlings-Familien-Nachmittag

Lohnender Frühlings-Familien-Nachmittag

Spendenschecks aus zehnter Adventsfensteraktion in Abenheim an 18 Vereine überreicht

VON FLORIAN HELFERT Erstmals feierte Abenheim gemeinsam mit zahlreichen Gästen aller Generationen am Sonntag einen Frühlings-Familien-Nachmittag in seiner liebevoll geschmückten Festhalle. Obendrein fand außer dieser geselligen Premiere auch noch die große Scheckübergabe aus den Erlösen der vergangenen Adventsfensteraktion sowie des Hexenzaubers statt. Insgesamt 18 begünstigte Vereine beziehungsweise Institutionen vom FSV 1923 Abenheim über die Freiwillige Feuerwehr bis hin zum Vogelschutzverein freuten sich über die Spendenschecks in Höhe von insgesamt 16.000 Euro.

„Kommen die Spenden zwar zunächst den Vereinen zugute, sind sie letztlich für die Kinder und Jugend in Abenheim bestimmt“, verdeutlichte Mirko Weigand als stellvertretender Ortsvorsteher anhand der Beispiele des beabsichtigten neuen Spielplatzgerätes für hinter die Festhalle oder der gewünschten neuen Computer für die Schule. Gemeinsam mit Simone Cleres, Kassiererin des Abenheimer Adventsfenster e.V., überreichte er die Schecks. Hierbei lobte er die stetige Gemeinschaftsleistung des Wormser Vorortes. Er sei stolz, dass die von Maria Ahl vor zehn Jahren initiierte Adventsfensteraktion auch im zehnten Jahr weiterhin so hervorragend besucht worden sei.

Der Erlös aus dem Kuchenverkauf des ersten Frühlings-Familien-Nachmittages wird ebenfalls gespendet werden, um dazu beizutragen, das Wegkreuz an der Osthofener Straße in Abenheim sanieren zu können. Aus diesem Grund gebührt laut Simone Cleres hier den evangelischen und katholischen Frauen für die selbst gebackenen Kuchen ein besonderer Dank.

Auf dem ersten Frühlings-Familien-Nachmittag in der Abenheimer Festhalle nahmen 18 Vereine und ihre Vertreter gerne die Spendenschecks aus der Adventsfensteraktion für ihre Kinder- und Jugendarbeit entgegen. Foto: Florian Helfert

Auf dem ersten Frühlings-Familien-Nachmittag in der Abenheimer Festhalle nahmen 18 Vereine und ihre Vertreter gerne die Spendenschecks aus der Adventsfensteraktion für ihre Kinder- und Jugendarbeit entgegen. Foto: Florian Helfert

 

Geschrieben in Worms und Ortsteile am 16. April 2018