Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » Metalog-Spiele und Fahrsicherheitstraining
15.19 Uhr | 12. April 2021

Metalog-Spiele und Fahrsicherheitstraining

KREISJUGENDRING ALZEY-WORMS: Fortbildungsangebote für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen / Anmeldungen bis 30. April erforderlich

Der Kreisjugendring Alzey-Worms als Zusammenschluss von Jugendorganisationen bietet im Mai wieder  Fortbildungen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen an.

Metlog-Spiele

Metalog-Spiele erfreuen sich großer Beliebtheit. Diese aktivieren und unterstützen gruppenbildende Prozesse. Es gilt, miteinander spielend Aufgaben zu erledigen, was von den Teilnehmenden Bereitschaft zur Kommunikation, Flexibilität, Kreativität und Teamfähigkeit erfordert. Es wird die Möglichkeit geboten, viele Metalog-Spiele auszuprobieren und kennenzulernen.
Der Praxistag findet in Kooperation mit der evangelischen Jugend Osthofen am Samstag, dem 8. Mai, von 9 bis 17 Uhr, in der „Kleinen Kirche“ in 67574 Osthofen, Friedrich-Ebert-Straße 29, statt. Für die Teilnahme wird eine Gebühr von 15 Euro erhoben. Anmeldungen werden bis Freitag, den 30. April angenommen.

Fahrsicherheitstraining

Das Ziel des Fahrsicherheitstrainings ist es, auch in Extremsituationen den eigenen PKW oder einen Kleinbus zu beherrschen. Das umfangreiche Üben unter Anleitung eines Fahrlehrers steht dabei im Vordergrund. Das Training findet in Zusammenarbeit mit der Kreisverkehrswacht Rhein-Hunsrück am Sonntag, dem 9. Mai, von 9 Uhr bis 16 Uhr, auf der Fahrtechnikanlage Hunsrück bei Wüschheim (Simmern) statt. Ehrenamtlichen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, für die ein Zuschuss bei der Verwaltungs – Berufsgenossenschaft beantragt werden kann, entstehen Kosten in Höhe von 25 Euro. Die Teilnahme kostet sonst 100 Euro. Fragen zur Gutschein-Berechtigung beantwortet Burkhard Schneider, Jugendbildungsreferent des Kreisjugendringes. Anmeldungen werden noch bis Freitag, den 30. April angenommen.

Schneider ist für nähere Informationen zu beiden Angeboten auf der Geschäftsstelle unter Telefon (0 67 31) 77 75, sowie per Mail an info@kreisjugendring-alzey-worms.de zu erreichen. Diese sind auch auf der Homepage des Kreisjugendrings unter https://kreisjugendring-alzey-worms.de zu finden. Dort gibt es bei den Veranstaltungen auch die Möglichkeit zur digitalen Anmeldung.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Aus dem Nibelungenland

Kommentare sind geschlossen