Wir passen den Inhalt an die neue Größe Ihres Fensters an. Einen Moment bitte ...
Die Nibelungen Kurier Seite benutzt cookies. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Welche cookies wir benutzen dürfen, können Sie in unserer Datenschutzerklärung selbst bestimmen. Verstanden
Sie sind hier: Home » Worms und Ortsteile » Mit Bus und Bahn zur Mainzer Johannisnacht

Mit Bus und Bahn zur Mainzer Johannisnacht

Zahlreiche Zusatzzüge und -busse bis spät in die Nacht

Um den Besuchern der Mainzer Johannisnacht eine unbeschwerte Heimfahrt zu ermöglichen, verkehren zwischen dem Freitag, dem 22. und Montag, dem 25. Juni, zahlreiche Zusatzzüge in alle Richtungen in Rheinhessen. Diese, vom Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd (ZSPNV Süd) bestellten Spätzüge, werden so eingesetzt, dass Freitag- und Samstagnacht nach 1 Uhr bis Bad Kreuznach und nach 2 Uhr bis Alzey, Bingen und Worms, sowie Sonntag- und Montagnacht gegen Mitternacht die letzte Rückfahrt vom Mainzer Hauptbahnhof aus startet. Genauso wird auch auf den Regionalbuslinien 650 bis Stadecken-Elsheim und 660 bis Undenheim das Angebot erweitert.

Zur Hinfahrt nach Mainz verkehren am Samstag, dem 23. Juni, zwei zusätzliche Regionalbahnen abWorms um 17:50 Uhr und 18:55 Uhr.

Die letzten Spätzüge in Richtung Oppenheim – Worms anlässlich der Mainzer Johannisnacht im Überblick (Zeiten der Zusatzfahrten fett dargestellt):

Züge in Richtung Worms:

Nacht Fr/Sa: 0:08 Uhr, 1:08 Uhr und 2:08 Uhr

Nacht Sa/So: 0:08 Uhr, 1:08 Uhr und 2:08 Uhr

Nächte So/Mo und Mo/Di: 23:08 Uhr (bis Mannheim), 0:08 Uhr

Im Mainzer Stadtverkehr werden an allen vier Festtagen die Betriebszeiten ausgedehnt und die Straßenbahnen und Busse verkehren nahezu rund um die Uhr. Die genauen Fahrzeiten sind wieder den gelben Sonderaushängen an den Haltestellen zu entnehmen und können auch unter www.mvg-mainz.de abgerufen werden.

Für die günstige An- und Abreise bietet sich die RNN-Gruppen-Tageskarte an. Nach Mainz kostet sie für bis zu fünf Personen zwischen 11,80 Euro und 29,70 Euro, z.B. ab Worms, Alzey, Bad Kreuznach oder Bacharach 24 Euro.

Die Fahrpläne sind unter www.rnn.info abrufbar.

Das Festprogramm zur Mainzer Johannisnacht finden Sie unter www.mainz.de.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Worms und Ortsteile am 12. Juni 2018

Schreiben Sie ein Kommentar

5 + 7 =
3 + 10 =
7 + 4 =