Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » Mit dem Zug zum Weinfest im fröhlichen Weinberg in Nackenheim

Mit dem Zug zum Weinfest im fröhlichen Weinberg in Nackenheim

Spätzüge nach Mainz und Worms fahren am Festwochenende bis nach 2 Uhr nachts

Am Wochenende vom  20. bis 22. Juli gibt es in den Nächten von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag wieder zusätzliche Spätzüge ab Nackenheim in Richtung Mainz und in Richtung Worms bis weit nach 2 Uhr nachts. Ziel der Zusatzverkehre ist es, den Weinfestbesuchern und anderen Nachtschwärmern, auch nach dem Genuss des einen oder anderen Glases Wein, noch eine sichere Heimfahrt zu ermöglichen.

 In Richtung Mainz starten die zusätzlichen Regionalbahnen, in beiden Nächten, um 0.35 Uhr, 1.35 Uhr und um 2.35 Uhr am Bahnhaltepunkt in Nackenheim.

In Richtung Worms gibt es in beiden Nächten noch Spätverbindungen um 23.22 Uhr, 0.22 Uhr, 1.22 Uhr und um 2.22 Uhr.

Alle genannten Züge halten zwischen Mainz und Worms an allen Haltepunkten einschließlich des neu gebauten Haltepunktes in Dienheim.

 Für Besucher aus dem Bereich des Rhein-Nahe Nahverkehrsverbundes (RNN) empfiehlt sich die RNN Single- oder Gruppen-Tageskarte, diese ist an einem beliebigen Tag gültig bis 4 Uhr in der Nacht des Folgetages.

 Für Fahrplan- und Tarifauskünfte steht auch das RNN-Servicetelefon unter 01801-766766 (3,9 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz, aus Mobilfunknetzen max. 42 Ct) Mo – Fr von 9-18 Uhr und samstags von 9 bis 15 Uhr zur Verfügung. Im Internet sind Fahrplanauskünfte und weitere Infos unter www.rnn.info zu finden.

 Weitere Informationen zum Weinfest in Nackenheim sowie einen Fahrplan-Flyer zum Download findet man unter www.nackenheim.de

 Alle Fahrplanangaben ohne Gewähr.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Aus dem Nibelungenland

Kommentare sind geschlossen

Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung