Sie sind hier: Home » Sport » Mit Elan und Freude zur Medaille
10.31 Uhr | 19. Juni 2022
TURNEN: TV Eich erfolgreich beim Turn 10-Wettkampf in Worms

Mit Elan und Freude zur Medaille

Das Team der TV Eich-Turnerinnen beim Turn 10-Wettkampf.

Mitte Juni nahmen sowohl die Nachwuchswettkampfgruppe, als auch die Wettkampfgruppe des TV Eich an der neuen Wettkampfform Turn 10-Wettkampf in der neuen Wormser Jahnturnhalle teil. Die Wettkampfform erlaubte es, die Übungen an den vier Geräten: Boden, Balken, Sprung und Minitrampolin, selbst zusammenzustellen. Gezeigt wurde also das, was dem individuellen Leistungsstand entsprach. Umso schwieriger die Übung, desto mehr Punkte konnten erreicht werden, wobei auch die Ausführung der Elemente beurteilt wurde.

Nervosität legte sich schnell

Trotz der fleißigen Vorbereitung, war die anfängliche Nervosität groß, die sich nach einer kurzen Gewöhnung an die neue Atmosphäre jedoch schnell legt. Durch die fehlende Riegeneinteilung, konnte das zu bewertende Gerät selbst gewählt werden. Voller Elan und Freude wurden die Übungen der Eicher Teilnehmerinnen sauber und grazil vorgeturnt und dabei kaum Stürze verzeichnet. Die Turnerinnen können sehr stolz auf ihre gezeigten Leistungen sein. Alle Teilnehmerinnen wurden mit einer Urkunde, einer Medaille und einem Turnbeutel belohnt.Ein großer Dank gilt den Wettkampfausrichtern der TG Worms sowie der Kampfrichterin Martina Luckas, den Trainern Yola Roeschke, Michelle Widder und Sophia Jeglinger. Die Turnerinnen des TV 1888 Eich freuen sich bereits auf ihren nächsten Wettkampf.

Die Ergebnisse:

8-9 Jahre:

Emilia Gietmann 5. Platz

Hannah Michel 1. Platz

10-11 Jahre:

Lisa Feller 7. Platz

Lotta Beiersdörfer 6. Platz

12-13 Jahre:

Mirja Spies 5. Platz

Anna Schäfer 4. Platz

14-15 Jahre:

Feline Sauder 1. Platz

18 Jahre und älter:

Sophia Jeglinger 1. Platz

Beitrag teilen Facebook Twitter
Geschrieben in Sport, Sport-Mix, VG Eich

Schreiben Sie einen Kommentar

7 + 7 =
1 + 5 =
3 + 5 =