Sie sind hier: Home » Worms und Ortsteile » Mit großem Engagement
09.06 Uhr | 13. April 2021

Mit großem Engagement

KATH. DEUTSCHER FRAUENBUND ABENHEIM: Erfolgreiche Solibrot-Aktion

Von links: Frau Fritz, Bäckerei Harald Weber, und Marianne Teklenburg, Kassiererin KDFB Abenheim.

Von links: Frau Fritz, Bäckerei Harald Weber, und Marianne Teklenburg, Kassiererin KDFB Abenheim.

Der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) Abenheim beteiligte sich auch an diesem Jahr wieder an der Solibrot-Aktion, die vom KDFB Bundesverband in Zusammenarbeit mit MISEREOR veranstaltet wurde.
 Als Kooperationspartner konnte die Bäckerei Harald Weber in Abenheim gefunden werden. Während der Fastenzeit wurde dort, mit großem Engagement, ein sogenanntes Solibrot, ein Brot aus dem üblichen Sortiment, mit einem Benefizanteil von 50 Cent, verkauft.

Zur weiteren Unterstützung der Aktion bot der Vorstand zum ersten Mal seinen Mitgliedsfrauen für Palmsonntag Hefekränze zum Kauf an. Dies fand großen Zuspruch. Fast 50 Kränze wurden bestellt, die von den Vorstandsfrauen frisch gebacken, mit einem bunten Ei verziert, ausgeliefert wurden.
 Auch die Spenden bei den geistlichen Impulsen flossen in die Solibrot-Aktion ein.
 So konnte mit 600 Euro das Projekt „Frauen stärken für mehr Entwicklung“ in Ost-Timor unterstützt werden.
 Bei der Spendenübergabe bedankte sich Marianne Teklenburg, Kassiererin des KDFB, bei Frau Fritz, Bäckerei Harlad Weber sowie bei den vielen Solibrot-Käufern und Spendern für deren Unterstützung und Solidarität.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Worms und Ortsteile

Kommentare sind geschlossen