Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » Mit Schnitzel zum Abschluss

Mit Schnitzel zum Abschluss

VdK-Ortsverband Gundersheim ehrte verdiente Mitglieder bei Versammlung

Am 16. März hielt der VdK-Ortsverband Gundersheim seine Mitgliederversammlung im Burgunderhof Dietmar Merkel ab. Der Ortsverbandsvorsitzende Hilmar Groh freute sich, 51 Mitglieder, einige Gäste sowie den Ortsbürgermeister Erno Straus begrüßen zu können.

Gemeinsam wurde der verstorbenen Mitglieder gedacht, deren Namen vom evangelischen Gemeindepfarrer Armin Wisseler verlesen wurde. Protokoll und Berichte des Vorsitzenden wurden seitens der Mitglieder ohne Einwände angenommen. Schriftführerin Roswitha Groh verlas in Vertretung der Frauenbeauftragten Resi Jezussek, die sich in Urlaub befand, die Krankenbesuche sowie der Besuche an Ostern und Weihnachten.

Kassenrevisor Gottlieb Tritthardt bestätigte dem Kassenverwalter Kurt Hübler die einwandfreie Kassenführung. Hilmar Groh konnte Gottlieb Tritthardt für 20-jährige Mitgliedschaft Dank und Anerkennung aussprechen.

Elfriede und Gerold Bambach, Monika Dauenheimer, Ingrid Hamm, Silke Jung, Renate Michel, Hardy Schneider. Johanna Stricker und Armin Wisseler wurden für 10-jährige Mitgliedschaft geehrt. Allen Jubilaren überreichten Ortsverbandsvorsitzender Hilmar Groh sowie Stellvertreter Wilfried Michel Urkunden und Treueabzeichen.

Die außerdem zu ehrenden Mitglieder Marianne Brehmer, Richard Hübler, Philipp-Josef Huppert, Siegritta und Josef Paczulla und Renate Zerfas waren leider nicht anwesend. Ihnen werden Urkunden und Treueabzeichen zuhause überreicht werden.

Hilmar Groh dankte den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern sowie den Damen und Herren des Vorstands für ihren unermüdlichen Einsatz.

Zum Abschluß der Mitgliederversammlung lud er zum traditionellen gemeinsamen Schnitzelessen ein.

Von links nach rechts: Renate Michel, Ingrid Hamm, Hardy Schneider, Monika Dauenheimer, Gerold Bambach, Elfriede Bambach, Ortsverbandsvorsitzender Hilmar Groh, Gottlieb Tritthardt, Johanna Stricker, Silke Jung, Pfr. Armin Wisseler, stellvertr. Ortsverbandsvorsitzender Wilfried Michel.

Von links: Renate Michel, Ingrid Hamm, Hardy Schneider, Monika Dauenheimer, Gerold Bambach, Elfriede Bambach, Ortsverbandsvorsitzender Hilmar Groh, Gottlieb Tritthardt, Johanna Stricker, Silke Jung, Pfr. Armin Wisseler, stellvertr. Ortsverbandsvorsitzender Wilfried Michel.

 

Beitrag teilen Facebook Twitter

Kommentare sind geschlossen

Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung