Sie sind hier: Home » Sport » Mitreden, wenn es um den Titel geht!
07.43 Uhr | 11. September 2019

Mitreden, wenn es um den Titel geht!

Squashclub: Wormser Team startet vom 17. bis 21. September beim Europapokal-Finale in Edinburgh

Nach knapp viermonatiger Pause startet die neue Squashsaison gleich mit einem absoluten Highlight. Vom 17. bis 21. September finden im schottischen Edinburgh die 32. European Club Championships statt. Die nationalen Meister aus Europa werden dann ihren Champion ausspielen.

Neben dem deutschen Meister aus Paderborn, der auch gleichzeitig Titelverteidiger bei dieser Veranstaltung ist, wird nach 2 Jahren Pause auch wieder die Wormser Mannschaft am Start sein. Von 2012 bis 2015 hatte das Team um Manager Michael Zehe viermal in Folge den Siegerpokal in die Nibelungenstadt geholt.

Große Wormser Ambitionen
Mit welchen Ambitionen die Reise in die schottische Metropole angetreten wird, zeigt schon die Aufstellung des deutschen Vizemeisters. Mit dem Weltranglistensechsten Paul Coll an der Spitze, Schottlands Spitzenspieler Greg Lobban (Weltrangliste 30), Mannschaftsführer Jens Schoor, Tim Weber und Carsten Schoor will man ein gewichtiges Wort mitreden, wenn es um den Titel geht.

Favorit ist sicherlich das Team aus Paderborn, aber auch die Mannschaften aus Edgbaston (England) und Brünn (Tschechien) rechnen sich gute Chancen aus die Hand an den Siegerpokal zu bekommen. Gespielt wird zunächst in Gruppen, danach im KO-System bis hin zum Finale, wo schließlich der European Club Champion 2019 gekürt wird.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Sport, Sport-Mix

Kommentare sind geschlossen