Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » MPU-Vorbereitungskurs in Pfeddersheim
12.33 Uhr | 13. Februar 2019

MPU-Vorbereitungskurs in Pfeddersheim

Die Drogenberatungsstelle Alzey bietet ab März einen neuen Kurs für alkohol- oder drogenauffällige Kraftfahrer / Gruppensitzungen jeweils samstags

Die Jugend- und Drogenberatungsstelle Alzey bietet ab März 2019 einen neuen Kurs für alkohol- und / oder drogenauffällige Kraftfahrer in Worms-Pfeddersheim an. Der Kurs beginnt, sobald sich zehn Teilnehmer verbindlich angemeldet haben.

Der Kurs richtet sich an Personen, denen aufgrund einer Fahrt unter Alkohol- oder Drogeneinfluss der Führerschein entzogen wurde. Die Straßenverkehrsbehörde hat zur Überprüfung Ihrer Fahreignung  eine Medizinisch-Psychologische Untersuchung (MPU) angeordnet? Auf dem Weg die Fahrerlaubnis wieder zu erlangen und dauerhaft zu behalten, begleitet die Drogenberatungsstelle und geben Ihnen wirksame Unterstützung.

Der Kurs besteht aus 10 Gruppensitzungen á 120 Minuten und 2 Einzelgesprächen. Vor Kursbeginn sollte zunächst ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch vereinbart werden. Die Gruppensitzungen finden jeweils samstags statt. Kosten: inklusive Material 450, – Euro.

Weitere Informationen erhalten Sie von Frau Ursula Pich, Jugend- und Drogenberatungsstelle, Schlossgasse 11, 55232 Alzey, Telefon: 06731-1372, E-Mail: drobs.alzey@t-online.de

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Aus dem Nibelungenland

Kommentare sind geschlossen