Sie sind hier: Home » Aus der Geschäftswelt » MUS – 75 Jahre Innovation und Tradition im Herzen von Worms
15.49 Uhr | 6. Juni 2013 | PR-Anzeige

MUS – 75 Jahre Innovation und Tradition im Herzen von Worms

Reparatur und Lackierung aller Marken / Service und Kundenzufriedenheit werden groß geschrieben / Spende statt Feier

Service und Kundenzufriedenheit werden groß geschrieben. Dafür steht das gesamte Team des Karosserie- und Lackierfachbetrieb Mus um Firmeninhaber Udo Dinger (9.v.l.). BU 3: Seit 75 Jahren werden im Karosserie- und Lackierfachbetrieb Mus Autos aller Marken repariert und lackiert. Foto: Benjamin Kloos

Service und Kundenzufriedenheit werden groß geschrieben. Dafür steht das gesamte Team des Karosserie- und Lackierfachbetrieb Mus um Firmeninhaber Udo Dinger (9.v.l.). BU 3: Seit 75 Jahren werden im Karosserie- und Lackierfachbetrieb Mus Autos aller Marken repariert und lackiert. Foto: Benjamin Kloos

Ein Wormser Traditionsunternehmen feiert Jubiläum: Bereits 75 Jahre sind vergangen, seit Josef Mus 1938 den „Karosserie- und Lackierfachbetrieb Mus“ in einer Garage in der Liebenauerstraße gründete.

1971 übernahm Herr Wilfried Mus, der Sohn des Gründers, die Firmenleitung für die nächsten 40 Jahre, bis dann zum Januar 2011 der langjährige Mitarbeiter und Betriebsleiter Udo Dinger zum Firmeninhaber wurde.

In dieser Zeit ist viel passiert. Alles begann 1938 in einer Garage. 1955 kaufte man das Anwesen in der Turnerstraße. Im Lauf der Jahre erweiterte man das Gelände von einer auf drei Hallen. 2011 baute man auf dem Nachbargrundstück noch eine weitere Werkstatt mit neuester Technik um und nutzt nun eine Betriebsfläche von 5.000 Quadratmetern.

Aus einem einfachen Betrieb entwickelte sich im Laufe der Zeit ein Unternehmen, das zu einem der renommiertesten Fachbetriebe der Umgebung zählt.

Vom Kratzer bis zum großen Schaden
Der Service wird im Meisterbetrieb generell groß geschrieben. Dabei ist es ganz egal, ob es sich bei den verschiedensten Fahrzeugherstellern nur um einen kleinen Kratzer im Lack handelt oder ob ein großer Unfall die Karosserie in Mitleidenschaft gezogen hat – für jeden Fall hat man bei der Firma Mus eine Lösung parat. Kleinere Kratzer und Dellen werden im Smart-repair-Verfahren, das heißt kostengünstig, beseitigt. Die Autoglas-Reparatur sowie die Neuverglasung zählen ebenfalls zum umfangreichen Serviceangebot. Dabei werden neuartige Instandsetzungsverfahren durchgeführt, wie beispielsweise Ausbeulen von Aluminiumkarosserien sowie Nieten- und Klebetechniken bei Neuteileersatz nach Herstellervorgaben.

Hochwertige Diagnosecomputer gewährleisten Arbeiten an elektronischen Bauteilen aller Fahrzeughersteller. „Wir reparieren und lackieren alle Marken – professionell und schnell“, betont Inhaber Udo Dinger.

Abgerundet wird die Angebotspalette durch einen Hol- und Bringservice. Während der Reparaturdauer bekommt der Kunde ein Ersatzfahrzeug, welches im Rahmen einer Werkstattbindung sogar kostenfrei ist. Insgesamt stehen 25 firmeneigene Leihfahrzeuge von Seat Ibiza bis Audi A4 zur Verfügung.

Als Eurogarantbetrieb gehört der Fachbetrieb Mus zu den qualifizierten Karosserie- und Lackierfachbetrieben. Die Qualität wird jährlich durch die DIN EN ISO 9001:2008 und DEKRA Automobil GmbH geprüft und überwacht. Der Betrieb ist zertifiziert als geprüfte Fachwerkstatt für Unfallinstandsetzung und ist somit gegenüber den Herstellerwerkstätten gleichgestellt.

6 Jahre Garantie auf eigene Arbeiten
Eine Garantie von sechs Jahren auf die verrichteten Arbeiten sowie die Herstellergarantie auf die reparierten Teile sprechen für sich. Neben den Privatkunden zählen fast alle namhaften Versicherungen und Leasinggesellschaften zu einem festen Kundenkreis. Derzeit werden 46 Mitarbeiter beschäftigt, darunter drei Meister und sieben Auszubildende. Der Wissensstand der Mitarbeiter bleibt nie stehen, denn es wird größter Wert auf regelmäßige Weiterbildung gelegt, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.

Denn SERVICE und KUNDENZUFRIEDENHEIT werden bei der Firma Mus seit 75 Jahren groß geschrieben. „Wir freuen uns, das 75-jährige Jubiläum feiern zu dürfen. Ohne die Bereitschaft zu einer guten und harmonischen Zusammenarbeit durch unsere Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten wären wir heute nicht an diesem Punkt angelangt.

Hierfür möchten wir Ihnen ein herzliches DANKE sagen – wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen der letzten Jahre und hoffen auf weitere gute Geschäftsbeziehungen“, betonen Udo Dinger und sein Team. „Von einer üblichen Jubiläumsfeier möchten wir nach reiflicher Überlegung absehen und die eigentlich dafür angefallenen Kosten zwei uns am Herzen liegenden Projekten spenden. Das Geld soll anteilig dem „Mannheimer Kinderhospiz Sterntaler e. V.“ sowie dem Heilpädagogium Schillerhain in Kirchheimbolanden zugute kommen. Wir sind der Meinung, dass die Kosten einer Betriebsfeier zugunsten dieser beiden Projekten gut angelegt sind. Die Firma Mus hat bereits einen größeren Spendenbetrag bereitgestellt.

Wir wünschen uns, dass wir Sie mit unserem Vorhaben in den Bann gezogen haben und uns helfen, diese beiden Projekte zu unterstützen. Ihre Spenden können sie auf folgende Konten einzahlen: Firma Mus, Konto 127 622, BLZ 553 500 10 bei der Sparkasse Worms-Alzey-Ried oder Konto 71 036 510, BLZ 550 912 00 bei der Volksbank Alzey-Worms e.G.“

Weitere Infos bei:
Karosserie- und Lackierfachbetrieb Mus
Inh. Udo Dinger
Turnerstraße 6-14
67547 Worms
Tel.: 06241/6281
www.autounfall-mus.de

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 7.30 – 18 Uhr Sa. 8 – 12 Uhr

Seit 75 Jahren werden im Karosserie- und Lackierfachbetrieb Mus Autos aller Marken repariert und lackiert. Foto: Benjamin Kloos

Seit 75 Jahren werden im Karosserie- und Lackierfachbetrieb Mus Autos aller Marken repariert und lackiert. Foto: Benjamin Kloos

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Aus der Geschäftswelt

Kommentare sind geschlossen