Sie sind hier: Home » Worms und Ortsteile » Nach postivem Fall an Wormser Grundschule
20.34 Uhr | 25. Juni 2020

Nach postivem Fall an Wormser Grundschule

Corona: Getestete Schüler und Lehrkraft negativ

Wie das Gesundheitsamt Alzey-Worms mitteilt, fielen die am Mittwoch, dem 24. Juni, durchgeführten Corona-Tests von elf  Schülern sowie einer Lehrkraft der Westend Grundschule Worms negativ aus. Nachdem am Montag, dem 22. Juni, ein positiver Corona-Fall an der Wormser Grundschule bekanntgeworden war, wurden elf  Mitschüler sowie eine Lehrkraft auf das Corona-Virus getestet. Wie die Infektionsschutzbehörde bereits Anfang der Woche informierte, wird das durch die Schule erarbeitete Hygienekonzept vorbildlich umgesetzt. Das Infektionsrisiko wurde von Beginn an als gering eingeschätzt. Abstandsvorkehrungen, das Tragen von Mund -Nasenbedeckungen und weitere kontaktreduzierende Maßnahmen wurden umfassend getroffen, so dass während des Unterrichts sowie zu Pausenzeiten keine Durchmischung der Klassen stattfinden konnte.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Worms und Ortsteile

Kommentare sind geschlossen