Wir passen den Inhalt an die neue Größe Ihres Fensters an. Einen Moment bitte ...
Sie sind hier: Home » Sport-Mix » Neues Jahr – neuer Selbstverteidigungskurs

Neues Jahr – neuer Selbstverteidigungskurs

Taekwondo-Abteilung des TV Leiselheim lädt ab dem 27. Januar um 14 Uhr zu neuem Angebot auf dem Trappenberg ein

 Kursleiterin Jennifer Beygang und Claudio De Ritis (von rechts).

Kursleiterin Jennifer Beygang und Claudio De Ritis (von rechts).

Man startet doch mit den guten Vorsätzen für das neue Jahr! Wann ist also der richtige Zeitpunkt, um mit einem Frauen-Selbstverteidigungskurs zu beginnen? Die richtige Antwort lautet: Jetzt!

Die Taekwondo-Abteilung des TV Leiselheim bietet wieder einen Selbstverteidigungskurskurs für die Damen im Alter von 12 bis 99+ an.

Die vergangenen Kurse haben gezeigt, dass der Zuspruch sehr groß ist und deshalb möchte der TV Leiselheim in regelmäßigen Abständen diesen Kurs erneut anbieten. 

An 5 Samstagen wird den Teilnehmerinnen nicht nur theoretisch, sondern auch vor allem praktisch vermittelt, zu was man im Stande ist. 

„Nein heißt nein!“ – Aber das muss der Gegenüber auch verstehen, und wenn nicht, hilft dieser Kurs „auf die Sprünge“.

Der Kurs startet am Samstag, dem 27. Januar, von 14 bis 16 Uhr. Der letzte Kurstag ist am Samstag, dem 24. Februar. Die Gebühr beträgt 50 Euro und ist am Starttag zu entrichten.

Anmeldungen auf facebook, per E-Mail taekwondo-worms@gmx.de oder telefonisch unter 0152/56185574. Weitere Infos auch unter http://www.taekwondo-worms.de Der Kurs findet in der Zeit von 14 bis 16 Uhr statt. Die Kursgebühr beträgt einmalig 50 Euro und ist am ersten Tag zu entrichten.

Es wird um rechtzeitige Anmeldung gebeten. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt. Er findet im Taekwondo Zentrum des TV Leiselheim, Zum Trappenberg 21, 67549 Worms-Leiselheim, statt.

Geschrieben in Sport-Mix am 31. Dezember 2017

Kommentare sind geschlossen