Sie sind hier: Home » Sport » Ohne drei ohne Chance

Ohne drei ohne Chance

Tischtennis – Verbandsliga Rheinhessen: TV Leiselheim II verliert auch das Rückspiel der Saison 2018/2019 beim TSV Gau-Odernheim mit 5:9

Unterfordert: In der Verbandsliga-Partie des TV Leiselheim II beim TSV Gau-Odernheim hatte TVL-Kapitän Dr. Alexander Krießbach in seinen beiden Einzeln leichtes Spiel. Sein Team unterlag dennoch ob des Fehlens dreier Stammkräfte mit 5:9.

Unterfordert: In der Verbandsliga-Partie des TV Leiselheim II beim TSV Gau-Odernheim hatte TVL-Kapitän Dr. Alexander Krießbach in seinen beiden Einzeln leichtes Spiel. Sein Team unterlag dennoch ob des Fehlens dreier Stammkräfte mit 5:9.

Es ist wie verhext. In den Spielen der Verbandsliga Rheinhessen gegen den TSV Gau-Odernheim bekommt der TV Leiselheim II in der Saison 2018/2019 keinen Fuß auf den Boden. Wieder fehlten drei Stammspieler. Wieder gab es gegen TSV Gau-Odernheim nichts Zählbares zu erben. Nach der 6:9-Niederlage in der Vorrunde setzte es nun eine erneute 5:9-Pleite. „Bitter, aber ob unserer Aufstellung auch nicht unbedingt überraschend“, nahm Leiselheims langjähriger Mannschaftsführer Dr. Alexander Krießbach den Misserfolg seiner Truppe sportlich.

Völlig unterschiedliche Teile
Das Spiel kann man in zwei völlig unterschiedliche Teile dividieren. Im vorderen Paarkreuz dominierten Dr. Alexander Krießbach und Robin Campbell nach Belieben. 12:0 meist glatte Sätze staubten die Leiselheimer Spitzenspieler ab. Knapper ging es in den Matches von Position drei bis sechs zu, doch stets mit dem gleichen Resultat: Gau-Odernheim räumte alle Einzel ab. So blieb die Partie nur bis zum Zwischenstand von 6:5 ausgeglichen, ehe die Gastgeber den 9:5-Heimsieg in trockene Tücher brachten.

Verbandsliga Rheinhessen
TSV Gau-Odernheim vs. TV Leiselheim II 9:5
Punkte TVL II: Robin Campbell/Dietrich Köpp, Dr. Alexander Krießbach (2), Robin Campbell (2).

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Sport, Tischtennis

Schreiben Sie einen Kommentar

8 + 9 =
3 + 4 =
5 + 7 =

Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung