Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » Oldtimer und Kaiserwetter beim AMC- Kerzenheim
06.40 Uhr | 24. Juni 2013

Oldtimer und Kaiserwetter beim AMC- Kerzenheim

Am 22. Juni starteten 67 Motorrad Oldtimer zur 9. Donnersberg Klassik des AMC-Kerzenheim. Die älteste Maschine eine Triumph FREE ENGING war 102 Jahre, und die jüngste eine Honda CB125T war 32 Jahre alt.

Bis auf ein D-Rad Gespann Bj. 1928 überstanden alle die 97 Km lange Strecke um den Donnersberg. An 3 Kontrollstellen waren Geschicklichkeitsübungen zu absolvieren und Schätzaufgaben zu beantworten. Die Wormser Oldtimer Freunde waren wieder gut vertreten.

Sieger kl.1 war Sascha Leinen Oberhoffen mit Triumph, kl. 2 Werner Stiegelmann Neustadt mit DKW, Kl.3 Reinhard Ruppert Dittelsheim mit DKW, Kl.4 Hans Huppert Gundersheim mit Puch, Benno Schönmehl Worms mit NSU, Simon Dürkes Worms mit DKW, Hans Gmeiner Worms mit TWN, Rudi Erdelmeier Worms mit BSA, Franz-Josef Schönmehl Worms mit NSU, Herbert Masuch Worms mit BMW, Kl.5 Sven Eismann Sprendlingen mit einer BMW, Kl.6 Heiko Jener Worms mit Honda, Adolf Kucher Worms mit Moto Guzzi, und Kl. 7 Erhard Trahmer Worms mit Zündapp, Lutz Hoffmann Worms mit Simson.

Sonderpreise gab es für die weiteste Anreise aus St. Pölten in Österreich, den älteste Teilnehmer mit 81 Jahren aus Worms, der jüngsten Teilnehmer mit 16 Jahren aus Winnweiler, und der beste weibliche Teilnehmer kam aus Dortmund.

 

Beitrag teilen Facebook Twitter

Kommentare sind geschlossen