Sie sind hier: Home » Worms und Ortsteile » Opfer von Gewalttaten finanziell unterstützt

Opfer von Gewalttaten finanziell unterstützt

Soroptimist Club Worms spendet 1.100 Euro an WEISSEN RING / BenefizWeinAfterWork-Party Vol. 6 am 8. März ab 17 Uhr im Weinladen

Von links: Liane Jakobs (WEISSER RING e.V.), Victoria Stein-Hobohm (Soroptimist Club Worms), Filippo Borgnolo (Der Weinladen Borgnolo), Rita Fuhrmann (WEISSER RING e.V.) (hinten), Iris Muth, (Soroptimist Club Worms), Stefanie Kauschke (Soroptimist Club Worms) (hinten), Peter Höding ((WEISSER RING e.V.), Gitta Korbach (Soroptimist Club Worms), Silke Klotz (Soroptimist Club Worms).

Tanzen für den guten Zweck. Unter diesem Motto veranstaltet der Soroptimist International Club Worms regelmäßig die BenefizWeinAfterWork Party im „Der Weinladen Borgnolo“. In den vergangenen Tagen freute sich Peter Höding, Leiter der Außenstelle Alzey Worms vom WEISSEN RING e.V. erneut über den Spendenscheck. Der WEISSE RING e.V. hilft Opfern von Gewalttaten sowohl finanziell als auch persönlich. „Viele Opfer sind psychisch nicht in der Lage, alle Formalitäten zu regeln. Wir sind dann mit Rat und Tat vor Ort“, so Höding. Oftmals werden Frauen nach einer Trennung durch ihren Ex-Partner bedroht oder sogar misshandelt. Hier bietet der WEISSE RING e.V. ebenso die Hilfe an, als auch nach Überfällen von Rentnern in ihren eigenen vier Wänden. Der Soroptimist Club Worms unterstützte neben dem WEISSEN RING e.V. auch das Frauenhaus in Worms. Dort finden Frauen Zuflucht, die Gewalt in engen sozialen Beziehungen erlebt haben. „Es ist äußerst wichtig, dass Frauen eine Anlaufstelle haben und professionelle Hilfe erhalten“, bekräftigt Iris Muth, die Vizepräsidentin des Soroptimist Club Worms. Der SI-Club Worms macht mit zahlreichen öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen auf die Belange der Frauen in unserer Gesellschaft aufmerksam.
Die nächste BenefizWeinAfterWork-Party Vol. 6 findet zum Weltfrauentag 2019 am 8. März statt. Für 8 Euro Eintritt im „Der Weinladen Borgnolo“ heißt es erneut „Tanzen und Gutes tun“. Der Erlös wird für Frauen in Notsituationen verwendet. Die bekannten Wormser DJ Michael Knoch und DJ Lars m.o.d. legen kostenlos auf und zeigen dadurch ihre Solidarität. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt. „Es ist mir immer wieder eine Ehre, den Soroptimist Club Worms mit dieser Veranstaltung unterstützen zu können“ unterstreicht Filippo Borgnolo, der Inhaber des Weinladens am Weckerlingplatz, der nun auch „Das Cafe Borgnolo“ am Dom betreibt.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Worms und Ortsteile

Kommentare sind geschlossen

Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung