Wir passen den Inhalt an die neue Größe Ihres Fensters an. Einen Moment bitte ...
Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » Organistin seit einem „halben Jahrhundert“

Organistin seit einem „halben Jahrhundert“

Jutta Zink wurde ausgezeichnet

Mit einer Dank-Urkunde von Bischof Peter Kohlgraf ist die Organistin Jutta Zink der Pfarrgemeinde St. Peter und Paul in Dalsheim (Dekanat Worms) zum 50- jährigen Jubiläum ausgezeichnet worden.

„Organisten bringen die Worte ewigen Lebens zum Klingen“, stellte Pfarrer Bernd Eichler anlässlich der Ehrung fest. 1968 hat Jutta Zink zum 1. Mal die Stumm – Orgel in der Kirche gespielt. Sie ist auch musikalisch aktiv an der „Königin der Instrumente“ in der Pfarrgruppe „Wonnegau.

Geschrieben in Aus dem Nibelungenland, VG Wonnegau am 10. April 2018

Kommentare sind geschlossen