Sie sind hier: Home » Sport » Passionierter Bergsteiger von Sportminister geehrt

Passionierter Bergsteiger von Sportminister geehrt

Dr. Udo Rauch mit dem Sport-Obelisk für herausragende Leistungen ausgezeichnet / Seit 1984 an der Spitze des Deutschen Alpenvereines/Sektion Worms

Dr. Udo Rauch, seit 1984 Vorsitzender der DAV-Sektion Worms, wurde für sein großes ehrenamtliches Engagement, der Sport-Obelisk des Landes Rheinland-Pfalz in Mainz überreicht. Von links: Hannelore Rauch, Innen- und Sportminister Roger Lewentz, Dr. Udo Rauch, Karin Augustin, Präsidentin  des Landessportbundes Rheinland-Pfalz und Herbert W. Hofmann, Ehrenpräsident des Sportbundes Rheinhessen. Foto: LSB Mainz

Dr. Udo Rauch, seit 1984 Vorsitzender der DAV-Sektion Worms, wurde für sein großes ehrenamtliches Engagement, der Sport-Obelisk des Landes Rheinland-Pfalz in Mainz überreicht. Von links: Hannelore Rauch, Innen- und Sportminister Roger Lewentz, Dr. Udo Rauch, Karin Augustin, Präsidentin des Landessportbundes Rheinland-Pfalz und Herbert W. Hofmann, Ehrenpräsident des Sportbundes Rheinhessen. Foto: LSB Mainz

VON KLAUS DIEHL „Das Ehrenamt ist ein Eckpfeiler unserer staatlichen Ordnung und besonders die Vereinsarbeit  macht ein Stück gelebte Demokratie aus“, so der Innen- und Sportminister Roger Lewentz in einer Feierstunde im Karl-Peter-Bruch-Saal im rheinland-pfälzischen Innenministerium.
Unter den fünf Persönlichkeiten, die an diesem Tage ausgezeichnet wurden, war auch Dr. Udo Rauch, der seit dem Jahr 1984 an der Spitze des Deutschen Alpenvereines der Sektion Worms steht. „Die vom ehemaligen Sportminister vor 17 Jahren ins Leben gerufene Auszeichnung mit dem Sport-Obelisken, ist eine hochwertige Anerkennung für außergewöhnliche Leistungen von Ehrenamtlichen.

Alle Geehrten können sich zu einem Kreis zählen, der wohl nie als ein- bis zweihundert lebende Personen in  Rheinland-Pfalz umfassen wird“, erklärte Roger Lewentz. Zu diesem illustren Kreis gehört nun auch Dr. Udo Rauch,  kein Freund lauter Worte und schon gar nicht gerne im Mittelpunkt stehend, der sich stets als Bergkamerad unter Gleichgesinnten sieht, hat sich um die Entwicklung der DAV-Sektion Worms in diesen 30 Jahren über die Maßen verdient gemacht. Umfasste die Sektion Worms damals etwas über 800 Mitglieder, so sind es derzeit etwas über 2.200 Frauen und Männer, Kinder und Jugendliche, die dem Verein angehören.

Der Verein  besitzt auch die „Wormser Hütte“ genannt, ein sehenswertes Domizil oberhalb von Schruns im Montafon, die unter der Regie von Dr. Udo Rauch mehrfach erweitert und modernisiert wurde und auch schon über 100 Jahre alt ist. Alle Abwässer werden talwärts geleitet und für die Skifahrer und Wanderer auch für den Winterbetrieb ein aufwändiger Lawinenschutz gebaut. Die „Wormser Hütte“ bietet nicht nur eine Anlaufstation für die Wormser Alpinisten und Skisportler, sondern wird ganzjährig geöffnet, mit Schlafräumen und guter Küche aufwartend, auch von anderen Bergfreunden gerne besucht.
Gab es bei der Amtsübernahme im  Jahr 1984 nur einen Bergwanderführer der Sektion Worms, so sind es heute nahezu 30 Fachübungsleiter und Wanderführer in den Bereichen Bergsteigen, Hochtouren, Klettern, Sportklettern, Schulklettern, Wandern und Gymnastik. Um auch die Aktivitäten im Bereich „Wandern“ schmackhaft zu machen, wurde vor 10 Jahren in der Wormser-Nikolaus-Doerr-Halle eine 140 Quadratmeter große Kletterwand gebaut, die neben Vereinsaktivitäten  auch für den Schulsport, Kletterkurse und Veranstaltungen im Rahmen der Gewaltpräventation zur Verfügung stellt.

Viele Jahrzehnte wurden im „Haus zur Münze“ bergbezogene und kostenlose Diavorträge angeboten, was ab sofort im Lincoln-Theater sein wird.
Dr. Udo Rauch, seit September 2007 auch 1. Vorsitzender in der DAV-Landessektion Rheinland-Pfalz-Hessen-Saar, war und ist seit Jahrzehnten selbst als Bergsteiger in den Alpen  unterwegs. Aufgrund seiner außergewöhnlichen Führungsqualitäten sind der gesamte Vorstand  und damit auch die DAV-Sektion Worms in allen Bereichen bestens aufgestellt. Ergänzend sei noch vermerkt, dass Dr. Udo Rauch auch seit wenigen Jahren Vorsitzender des Wormser Dombauvereines ist.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Sport, Sport-Mix

Kommentare sind geschlossen

Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung