Sie sind hier: Home » Worms und Ortsteile » Quartiere baulich und sozial aufwerten

Quartiere baulich und sozial aufwerten

Der Quartiermanager Wolfgang Grimm besucht den SPD Ortsverein Worms Nord

Seit 10 Monaten ist Wolfgang Grimm als Quartiermanager für die „Soziale Stadt – Grüne Schiene Worms „ im Wormser Norden tätig. Der SPD Ortsverein Worms Nord lud ihn ein, um sich über seine Arbeit und Ihn zu informieren.

Zum allgemeinen Erstaunen ist Grimm Ingenieur für Raum und Umweltplanung. Man hatte eigentlich mit einem Sozialarbeiter gerechnet.

Ziel des Projekts soziale Stadt – Grüne Schiene Worms ist es den die Quartiere Wormser Nordend und Neuhausen-Ost baulich und sozial aufzuwerten. Dabei sollen verschiedene Areale verschönert, aufgewertet und modernisiert werden. Der Schwerpunkt liegt darauf die soziale Infrastruktur, Wohnen und Umfeld zu verbessern. Grimm kommt dabei die Aufgabe des Kommunikators zu. Er sammelt Informationen bei der Bevölkerung. Diese fließen in die Planungen mit ein. Auf der anderen Seite vermittelt Grimm die Planung der Stadt an die Bürgerinnen und Bürger.

Interessant ist, dass die Stadt Worms für „kleinere für das Gebiet Mehrwert schaffende Aktionen“ einen Fördertopf geschaffen hat. Damit sollen engagierte Bürgerinnen und Bürger in ihren Ideen für das Quartier bestärkt und nachbarschaftliches Zusammenleben unterstützt werden. Nähere Informationen gibt es bei Wolfgang Grimm.

Wer Grimm kennenlernen möchte, dienstags, von 10 bis 12 Uhr, im Kinder und Jugendbüro, Würdtweinstr. 12a, oder mittwochs, von 16 bis 18 Uhr, in der Seniorenbegegnungsstätte Kleine Weide 1. Bei schönem Wetter draußen mit seinem Lastenfahrrad.

Zur Verstärkung des Quartiermanagements in der Grünen Schiene wurde übrigens gerade die Stellen-Ausschreibungsphase beendet, um der komplexen Aufgabenstellung sowohl aus dem Baulichen wie auch dem sozialen Bereich begegnen zu können.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Worms und Ortsteile

Kommentare sind geschlossen

Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung