Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » Raub in Westhofen
14.43 Uhr | 27. November 2017
Aus dem Polizeibericht: Polizei bittet um Zeugenhinweise für Überfall auf 58-Jährige

Raub in Westhofen

Westhofen (ots) – Am Freitag, dem 24. November 2017, wurde gegen 18.30 Uhr in Westhofen, Wormser Straße 21, eine 58-jährge Inhaberin eines Salons angegriffen.

Der unbekannte Täter schlug sein Opfer auf dem schlecht beleuchteten Hinterhof beim Beladen ihres PKW von hinten mit einem Gegenstand nieder und flüchtete anschließend mit der Handtasche des Opfers auf einem Fahrrad.

Die 58-Jährige wurde verletzt und musste zunächst stationär in einem Krankenhaus behandelt werden. Sie konnte zwischenzeitlich entlassen werden. Die Handtasche wurde kurz nach der Tat im Gartenweg aufgefunden werden. Aus der Tasche fehlten die Tageseinnahmen.

Der flüchtige Räuber wird schlank beschrieben. Er war mit einem Parka oder einem Kapuzenpulli gekleidet, dessen Kapuze über eine Basecap gezogen war. Das zur Flucht verwendete Fahrrad wurde als auffällig klein beschrieben.

Die Polizei Alzey bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 06731/9110.

Beitrag teilen Facebook Twitter
Geschrieben in Aus dem Nibelungenland

Kommentare sind geschlossen