Sie sind hier: Home » Fußball » Regionalligakader weiter verstärkt
18.13 Uhr | 7. September 2022
NEUZUGANG: Wormatia verpflichtet Lucas Torres

Regionalligakader weiter verstärkt

Mit dem 24-jährigen Lucas Torres erhält der Regionalligakader weiteren Zuwachs. Der Mittelfeldspieler war vergangene Saison beim Bahlinger SC aktiv.

Der 1,75 Meter große Deutsch-Brasilianer wurde ab der U13 zehn Jahre lang beim SC Freiburg ausgebildet, spielte dort auch für die 2. Mannschaft. In den vergangenen beiden Jahren lief er für den Bahlinger SC auf. Für beide Vereine kam Lucas Torres in 120 Regionalligaspielen zum Einsatz. Er kann außerdem ein U19-Länderspiel für die deutsche Nationalmannschaft vorweisen, bei dem er auch ein Tor erzielte.

Der im Mittelfeldzentrum beheimatete Linksfuß ist variabel einsetzbar, insbesondere auch auf der Position des linken Außenverteidigers. Dort fehlte es nach dem Abgang von Mark Knäblein verstärkt an Alternativen.

„Lucas ist ein super ausgebildeter Spieler, der mit seinen 24 Jahren schon sehr viel Regionalligaerfahrung mitbringt und auf verschiedenen Positionen einsatzfähig ist“, unterstreicht der Sportliche Leiter Norbert Hess. Auch Trainer Max Mehring betont die sehr gute technische und taktische Ausbildung der Freiburger Fußballschule: „Er ist sehr ballsicher, passsicher und hat allgemein eine hohe Qualität, die uns auf jeden Fall helfen wird.“

„Ich hatte Lust auf einen Tapetenwechsel in meiner Fußballkarriere“, sagt Lucas Torres, der bisher nur in Baden-Württemberg aktiv war. „Ich hatte gute Gespräche mit dem Trainer und habe im Probetraining gemerkt, dass mein Spielstil zur Mannschaft passt – das war mir sehr wichtig. Jetzt will ich mit der Mannschaft die bestmöglichen Ergebnisse erzielen.“
 

 

Beitrag teilen Facebook Twitter
Geschrieben in Fußball, Sport

Kommentare sind geschlossen