Sie sind hier: Home » Sport » Remis gegen Eintracht Frankfurt
21.48 Uhr | 18. September 2022
TGW:Hockey Herren trennen sich gegen Aufsteiger aus Frankfurt mit 2:2

Remis gegen Eintracht Frankfurt

Der zwischenzeitliche Ausgleich von Janis Heyne zum 1:1. Foto: Felix Diehl

Der zwischenzeitliche Ausgleich von Janis Heyne zum 1:1. Foto: Felix Diehl

Erneut mussten die Wormser mit Oliver Schnerch, Thomas Hugo und Sascha Horn auf drei wichtige Stammspieler verzichten und die Mannschaft personell umbauen. Die TGWler bestimmten von Beginn an die Partie, die Frankfurter standen tief und lauerten auf Konter. Die sich bietenden Chancen wurden nicht genutzt, so dass die Eintracht mit ihrer ersten guten Einschussmöglichkeit gleich auf 1:0 stellte.

Bis zur Pause konnte Janis Heyne per Strafecke zum 1:1 ausgleichen. Fabian Bentz hatte kurz vor dem Halbzeitpfiff noch das 2:1 auf dem Schläger, scheiterte jedoch am liegenden Torhüter. Der zweite Durchgang verlief ähnlich wie der erste. Viel Ballbesitz, viele Chancen, keine Tore. Frankfurt hingegen nutzte eine Strafecke, um sich erneut mit 2:1 in Führung zu bringen. Die TGWler warfen nun alles nach vorne, um das Spiel im letzten Viertel noch umzubiegen.

Die Partie wurde ruppiger, mit vielen kleinen Stockfouls. Alleine im zweiten Durchgang erspielten sich die Wormser sechs Strafecken, die allesamt nicht verwertet werden konnten. Frankfurt hätte mit einem gefährlichen Überzahlkonter das Spiel für sich entscheiden können, verfehlte jedoch knapp das Tor der Wormser. Fünf Minuten vor Ende konnte Nils Keck, nach Zuspiel von Janis Heyne zum 2:2 ausgleichen, der Siegtreffer blieb den Wormser allerdings verwehrt.
 
Die Mannschaft war nach der Partie nicht wirklich mit dem Punktgewinn zufrieden, da sie zu viele gute Chancen zu leichtfertig vergeben hatten.
 
Es spielten: Tim Bachmann, Harjot Singh, Matthias Krafczyck, Johannes Steuer, Linus Lippert, Sebastian Frenzel, Pascal Krämer, Tobias Krafczyck, Janis Heyne(1), Thorben Frey, Oscar Kühn, Fabian Bentz, Nils Keck(1), Ismael Maiwald, Christian Decker

Beitrag teilen Facebook Twitter
Geschrieben in Sport, Sport-Mix

Schreiben Sie einen Kommentar

1 + 2 =
1 + 2 =
7 + 3 =