Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » S-Bahn kommt erst 2018

S-Bahn kommt erst 2018

Die Betriebsaufnahme der S-Bahn-Strecke von Mannheim über Worms nach Mainz verschiebt sich um ein weiteres Jahr

Die S-Bahn wird erst ab dem Jahr 2018 nach Mainz und Mannheim rollen. Foto: Gernot Kirch

Die S-Bahn wird erst ab dem Jahr 2018 nach Mainz und Mannheim rollen. Foto: Gernot Kirch

Von Gernot Kirch Ursprünglich sollte die S-Bahn-Verbindung des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar (VRN) in der 2. Ausbaustufe von Heidelberg über Mannheim und Worms nach Mainz im Jahr 2015 in Betrieb gehen. Dass sich dieses ehrgeizige Ziel nicht realisieren lassen würde, stand schon seit längerer Zeit fest. Daher wurde vor einigen Jahren das neue Startdatum auf den Dezember 2017 terminiert. Nun musste nach Informationen des zuständigen Zweckverbandes Schienenpersonennahverkehr (ZSPNV) Süd der Beginn auf den Dezember 2018 verschoben werden. Der Grund dafür sei eine Verzögerung bei der Beantragung des Planfeststellungsverfahren durch das Land Baden-Württemberg. Obwohl der Streckenabschnitt von Ludwigshafen über Worms nach Mainz auf rheinland-pfälzischem Gebiet verläuft, ist Baden-Württemberg federführend für das Gesamtprojekt, was bedeutet, in Rheinhessen muss man ein Jahr länger auf die S-Bahn warten.

Fragt man nach den Vorteilen der S-Bahn gegenüber dem bisherigen Nahverkehr sind in erster Linie zwei Dinge zu nennen. Dies ist die rasche und durchgängige Verbindung, ohne umzusteigen, von Mainz bis nach Heidelberg. Der zweite große Vorteil ist der Halbstundentakt, auch abends und Wochenenden. Bisher verkehrt der Nahverkehr hier teilweise nur im Stundentakt. Wobei festzuhalten gilt, dass die S-Bahn nicht zusätzlich zum bisherigen Nahverkehr, also den Regionalbahnen, fahren wird, sondern diese ersetzen soll.

Unabhängig von der Betriebsaufnahme der S-Bahn ist der Ausbau der Bahnsteige und Bahnhöfe auf dem Streckenabschnitt von Ludwigshafen nach Mainz zu sehen. Diese werden gerade auf den geforderten Standard mit einer Länge von 210 Meter und einer Höhe von 76 Zentimeter gebracht. Die dazu notwendige Streckensperrung mit Schienenersatzverkehr von Worms nach Mainz und teilweise von Worms nach Ludwigshafen-Oggersheim wird noch bis Anfang September gehen. Mit dem Abschluss der Sommerferien in diesem Jahr sollen die Arbeiten aber abgeschlossen sein, sodass ab Herbst oder Winter 2014 die gesamte Strecke komplett auf dem gewünschten S-Bahn-Level ist. Einzig die Station Alsheim muss im Jahr 2015 noch ertüchtigt werden. Bis dann die S-Bahn rollt, dauert es allerdings noch bis Dezember 2018.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Kommentare sind geschlossen

Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung