Sie sind hier: Home » Fußball » Schlusspfiff – Stunde Null!

Schlusspfiff – Stunde Null!

Wormatia verabschiedet sich mit 1:4-Heimniederlage gegen Offenbach aus der Regionalliga

Oberliga, tut schon weh, scheissegal, wir sind da, skandieren die VfR-Fans. Die Mannschaft muss einige Schmährufe über sich ergehen lassen. Mainz gewinnt gegen Steinbach – damit ist auch der letzte Strohhalm dahin. Das Torverhältnis zu Ungunsten der Wormaten im Vergleich mit den 05ern spricht ebenfalls Bände. Ein trauriger Tag in der VfR-Historie …

Keiner Spieler hatte den Mut, sich den Fans zu stellen. Verständlich, aber auch bezeichnend.

Und das 1:4 für den Gast aus Offenbach, zirka 10 Minuten vor Ende der Partie. Anschlusstreffer zum 1:3 in der 52. Minute durch Sascha Korb. Wohl ein Abschiedsgeschenk des Spielers, der nach Schweinfurt wechseln wird. War wohl eine direkt verwandelte Ecke? Pfiffe zur Halbzeit bei einigen der 1.200 Zuschauer in der EWR-Arena

Desolat! 42. Minute – 3:0 für Offenbach. Ojeeeeh, selbst die hartgesottenen Fans fordern bereits Freibier. Verständlich bei der Leistung auf dem Platz! Was für eine Armut! Konter in der 37. Minute zum 2:0 für die Kickers – das macht jede Hoffnung auf ein Wunder zunichte.

Nicht zu fassen! Gibts doch gar nicht – Dorow steigt an der Mittellinie knüppelhart ein und kassiert in der 42. Minute völlig unnötig die rote Karte! Jetzt auch noch in Unterzahl.

Dämpfer für Wormatia – Keilmann pariert in der 17. Minute einen Elfer, aber der Nachschuss ist drin! 1:0 für Kickers Offenbach.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Fußball, Sport, Wormatia

Kommentare sind geschlossen

Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung