Sie sind hier: Home » Aus der Geschäftswelt » Schön & sicher wohnen von Meisterhand
15.53 Uhr | 30. Oktober 2020 | PR-Anzeige

Schön & sicher wohnen von Meisterhand

Dreißigacker & Sohn bietet Türen, Fenster, Rolläden, Markisen und Vieles mehr!

Die Tage werden wieder kürzer und kälter. Gerade in der kühleren Jahreszeit kann man bei einem gemütlichen Glas Wein zu Hause leicht feststellen, dass es möglicherweise an der ein oder anderen Stelle hereinzieht. 

Vielleicht hat man sich auch schon länger mit dem Gedanken getragen, Fenster oder Türen zu erneuern, um eine bessere Wärmedämmung oder Einbruchsicherheit zu erzielen. 

Dadurch, dass man speziell in letzter Zeit coronabedingt mehr Zeit in den eigenen vier Wänden verbringt, wird einem immer bewusster, wie wichtig qualitativ hochwertige Bauelemente sind. 

Denn nur durch den Einsatz solcher Produkte sowie deren fachgerechte Montage erzielt man gewünschte Effekte wie Isolierung und Einbruchsicherheit. 

Die Firma Dreißigacker & Sohn ist seit 1928 in Worms ansässig und seither in Familienhand geführt. Wolf und Rolf Dreißigacker sind Inhaber der Firma. Sie haben sich auf private Sanierungen spezialisiert und sind in Worms ein Begriff, wenn es um die Erneuerung von Haustüren, Fenster, Zimmertüren, Rollläden oder Markisen geht.

Im Bereich Fenster ist Dreißigacker & Sohn mit dem Fensterlieferant Kneer Südfenster hervorragend aufgestellt. Kneer ist ein Vollsortimenter und mit den Werkstoffen Kunststoff-, Holz-, Aluminium-Holz und Aluminium-Kunststoff ein Adressat der ersten Klasse. 

Im Eingangsbereich des großzügigen Ausstellungsgebäudes in der verkehrsgünstig gelegenen Monsheimer Straße 18 bietet eine innovative Präsentation Aufschluss über sämtlicher Profile, Farben und Verglasungen der Firma Kneer.

Zum Leistungsumfang von Dreißigacker & Sohn gehört nicht nur das Aufmaß, sondern auch die anschauliche Angebotsgestaltung und -erläuterung an Hand einer Vielzahl von ausgestellten Mustern, dies mündet bei schlussendlicher Auftragsvergabe in einer durch qualifizierte Mitarbeiter ausgeführten Montage.

Speziell im Sanierungsbereich ist das Schlagwort „kfw-Föderung“ ein häufiges Thema. Auch hier erfüllen die Lieferanten der Firma Dreißigacker & Sohn in allen Bereichen die Anforderungen dieser Förderung, die Hausbesitzern wirksame Unterstützung bei Sanierungsvorhaben an die Hand gibt.

Gerade im Haustürenbereich – speziell in Verbindung mit RC-2 Türen und der damit verbundenen Förderung – kann dies ein interessantes Thema für den Endverbraucher, sein, da es hier durchaus Sparpotenziale gibt. 

Dreißigacker & Sohn freuen sich, wenn man in Vorfeld  zunächst einen Termin im Ausstellungsgebäude vereinbart. Hier kann man sich „coronakonform“ beraten lassen und bekommt am Ende des Termins ein Angebot über die ausgesuchte Haustüre ausgehändigt. 

Hilfreich ist dabei immer, wenn man zu dem Beratungstermin Fotos und ungefähre Maße der vorhandenen Haustüranlage mitbringt. 

Firma Dreißigacker & Sohn
Monsheimer Straße 18
67549 Worms
Telefon 06241/591844
info@dreissigacker-sohn.de
www.dreissigacker-sohn.de

Geschäftszeiten
Mo – Fr von 7.30 –12 Uhr
und von 13–17.30 Uhr,
Do bis 18.30 Uhr 

Igor Goncalves, Wolf und Julia Dreißigacker mit Markus de Vries (von links) stehen mit ihrem Montage-Team vor Ort für professionelle Beratung und traditionelle Handwerkskunst auf höchstem Niveau.

Igor Goncalves, Wolf und Julia Dreißigacker mit Markus de Vries (von links) stehen mit ihrem Montage-Team vor Ort für professionelle Beratung und traditionelle Handwerkskunst auf höchstem Niveau.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Aus der Geschäftswelt

Kommentare sind geschlossen