Sie sind hier: Home » VG Eich » Schritt hin zu Berufsleben
14.06 Uhr | 5. August 2022
EICH: Abschlussfeier der Realschule Plus Eich mit Ehrungen und Gutscheinen

Schritt hin zu Berufsleben

In der Realschule Plus Eich sind die Abschlussklassen feierlich verabschiedet worden.

„Elegant“ war das Motto der diesjährigen Abschlussklassen und elegant gekleidet erschienen die Schülerinnen und Schüler in Begleitung ihrer Familie und Freunde in der festlich geschmückten Altrheinhalle.

Konrektor Felix Göttle eröffnete die Abendveranstaltung und regte mit seiner Rede zum Nachdenken an. Frau Rauschkolb, die neue Rektorin der Realschule Plus Eich, begrüßte zum ersten Mal die Schulgemeinschaft: „Der heutige Tag wird euch und mir noch lange in Erinnerung bleiben.“ Sie gratulierte den Abschlussschülern zum erreichten Abschluss, als Schritt hin zu einem erfüllten Berufsleben.

Verbandsbürgemeister Maximilian Abstein ehrte die Klassenbesten Marvin Leist (Klasse  9a), Nico Bolinski (10a) und Mliha Becker (10b).

Das abwechslungsreiche Programm der Klassen sorgte für gute Unterhaltung der Festgäste. Es gab ein Spiel für die Lehrer, eine Bildershow aus dem Schulleben und einen Film für die Zuschauer. Und alle Klassensprecher sowie Lehrer bedankten sich für die Schulzeit. Ihre Reden schmückten sie mit zahlreichen Erinnerungen.

Bevor die ersten Abschlusszeugnisse überreicht wurden, sprachen Andrea Weis vom SEB und die Schülersprecherinnen Deliha Rehn und Nayana Leineweber.

Die Vorabschlussklassen sorgten vorbildlich für das leibliche Wohl.

Nach der Pause wurden Kimi Marquardt und Tyler Williams für ihr soziales Engagement an der Schule geehrt. Sie erhielten einen Buchgutschein von der Bildungsministerin.

Vertrauenslehrerin Frau Nitsche, bedankte sich bei allen Schülern für die großartige Mitarbeit und Unterstützung bei verschiedenen Aktionen der Schulgemeinschaft wie zum Beispiel Spendenlauf oder Fußballturnier. „Ihr seid toll!“, bestätigte Göttle am Ende der Feierlichkeit seine Überzeugung und wünschte allen einen guten Start in ihren neuen Lebensabschnitt.

„Vielen Dank, Herr Göttle“, sagten zum Schluss alle Schüler, die ihn als Konrektor und stellvertretenden Rektor erlebt hatten. Besonders seine offene und verständnisvolle Art kam gut an. Zum Dank für seine souveräne Leitung der Schule während der Schulleitervakanz übergaben sie ihm ein persönliches Geschenk.

Beitrag teilen Facebook Twitter
Geschrieben in VG Eich

Schreiben Sie einen Kommentar

1 + 8 =
7 + 1 =
3 + 8 =