Sie sind hier: Home » Sport » Seebachpokalturnier der Taekwondo-Abteilung der TG Westhofen am 11. Mai
12.02 Uhr | 7. Mai 2013

Seebachpokalturnier der Taekwondo-Abteilung der TG Westhofen am 11. Mai

Die Taekwondo-Abteilung der TG 1862 Westhofen e.V. unter der Leitung von Anton Spindler (5. Dan) veranstaltet am Samstag, den 11. Mai ab 10 Uhr, zum fünften Mal unter der Leitung von Großmeister Kwak Kum-Sik (9. Dan) das große Seebach-Pokalturnier in der Niederrheinhalle in Gimbsheim. Hierzu erwartet die TG Westhofen mehr als 200 Sportler und Sportlerinnen aus der Region sowie von Schulen und Vereinen aus Rheinland-Pfalz, Hessen, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und aus der Schweiz. Die Kämpfe erfolgen nach der Wettkampfordnung des Weltverbandes der WTU.

Diese trennt zur Fairness die Sportler, neben dem Alter, auch nach Leistungs- (Gürtelfarben) und Gewichtsklassen (44 Stück). Die größte Teilnehmergruppe stellen Kinder und Jugendliche. Um diese auch weiterhin für diesen Sport begeistern und motivieren zu können, veranstaltet die Taekwondo-Abteilung der TG Westhofen alle zwei Jahre dieses große Pokalturnier. Hier man spannende Zweikämpfe im Taekwondo-Sport, wobei die Fairness gegenüber dem Gegner absolut im Vordergrund steht. Die Taekwondo-Abteilung der TG Westhofen freut sich über jeden Besucher, zumal auch wie gewohnt für das leibliche Wohl aller Sportler und Besucher gesorgt ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

Beitrag teilen Facebook Twitter

Kommentare sind geschlossen