Sie sind hier: Home » Aus der Geschäftswelt » Seit 30 Jahren Markisen vom Familienbetrieb
PR-Anzeige

Seit 30 Jahren Markisen vom Familienbetrieb

Markisen Dittmar in Grünstadt steht für ausgezeichnete Qualität und Service / Attraktive Jubiläumsangebote

In der Ausstellung in den hellen Räumen in Grünstadt präsentiert Markisen Dietmar eine riesige Auswahl an Markisen. Foto: Benjamin Kloos

In der Ausstellung in den hellen Räumen in Grünstadt präsentiert Markisen Dietmar eine riesige Auswahl an Markisen. Foto: Benjamin Kloos

Die Firma Markisen Dittmar ist heute im gesamten Nibelungenland ein Begriff in der Sonnenschutzbranche. Vor genau 30 Jahren begann die Firmengeschichte mit der Anmeldung des Betriebes durch Oliver Dittmar.

Zum Jubiläum hält Markisen Dittmar für alle Kunden eine besondere Überraschung bereit: Zu jeder Gelenkarmmarkise erhalten diese einen Landmann Kugelgrill und einen Elektromotor im Gesamtwert von 400 Euro gratis dazu, solange der Vorrat reicht.

Mittlerweile ist der Name „Markisen Dittmar“ in der gesamten Region nicht mehr wegzudenken. Das sah vor 30 Jahren noch anders aus: Die Firma bestand zunächst nur aus dem Inhaber selbst und seiner Ehefrau Manuela Dittmar. Mit viel Arbeitseinsatz wurde die Firma innerhalb von wenigen Jahren ein fester Bestandteil der Sonnenschutzbranche im Raum Mannheim.

1989 siedelte die Firma nach Fußgönheim um, nach acht weiteren Jahren vollen Arbeitseifers wurde das Wohn- und Geschäftshaus in Herxheim am Berg errichtet. Neben großen Lagerflächen und Büroräumen konnte auch endlich die erste richtige Ausstellung eröffnet werden.

2001 wurde das Großraumstudio in Grünstadt mit 170 Quadratmeter Fläche gegründet, im Jahr 2006 wurde das Team durch den Sohn der Familie, Pascal Dittmar, ergänzt. „Er ist der kreative Kopf und bringt tagtäglich frischen Wind in unsere Firma,“ erläutere Manuela Dittmar. In den folgenden Jahren wurden Filialen in Bensheim und Speyer eröffnet.

„Das Besondere an unserem Betrieb ist, dass der Großteil aller Mitarbeiter Angehörige unserer Familie sind“, so der Seniorchef. Neben den Familienangehörigen spielen die Montagetechniker eine ebenso große Rolle. „Unsere Monteure sind das Fundament der Firma. Die fachgerechte Ausführung unserer Montage und der damit verbundene Service sind neben dem Verkauf unserer Produkte, dass Wichtigste für unsere Kunden. Deshalb legen wir auf die Schulung unserer Monteure und dem Verbau hochwertiger Materialen größten Wert“, erläutert Juniorchef Pascal Dittmar.

Weitere Infos unter:
Markisen Dittmar
Östlicher Graben 4
67269 Grünstadt
Telefon 06359/840600
www.markisen-dittmar.de

Öffnungszeiten:
Do bis Fr. 10 bis 19 Uhr
Sa. 10 bis 16 Uhr

 

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Aus der Geschäftswelt

Kommentare sind geschlossen

Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung