Sie sind hier: Home » Sport » Senioren- und Jugendmannschaften punkten
07.51 Uhr | 29. September 2014

Senioren- und Jugendmannschaften punkten

Wochenende mit positiver Bilanz für den 1. Badminton-Club Worms

Die 1. Mannschaft mit Daniel Kunz, Christian Pautsch, Gabi Fischer, Angelika Gutjahr, Daniel Cil und Wolfgang Huber (von links).

Die 1. Mannschaft mit Daniel Kunz, Christian Pautsch, Gabi Fischer, Angelika Gutjahr, Daniel Cil und Wolfgang Huber (von links).

Mit einem 8:0 Ergebnis und einem konsequenten Gewinn des Auswärtsspiels gegen DJK Ludwigshafen überraschte die 2. Seniorenmannschaft  des 1. Badminton-Clubs Worms. Ein schönes Ergebnis für die Mannschaft um die Mannschaftsführer Mansperger Funder in der neu formierten Kreisliga.

In klaren 2-Satz-Spielen punkteten im 1. HD Daniel Cil/Alexander Hammen, 2. HE Bener Eray, 3. HE der junge Alexander Hammen, DE Natascha Funder, Mixed Ralf Manssperger/Mareike Krügle. Spannende 3-Satz-Siege feierten im 2. HD Ralf Mansperger/Bener Eray, das Damendoppel Mareike Krügle und Natascha Funder. Auch Daniel Cil im 1. HE ließ es im dritten Satz zu seinen Gunsten diesmal krachen.

Senioren-Team 1 ohne Stammspieler mit 4:4 gegen Osthofen
Auch das Senioren-Team 1 des BC in der Bezirksoberliga kam aus Osthofen mit einem hochverdienten 4:4 unentschieden zurück in die Nibelungenstadt. Leider musste die Mannschaft bisher immer auf Stammspieler verzichten, wie auch in der jüngsten 3. Begegnung  gegen die SG Offenheim/Wallertheim, bei dem man eine unglückliche, doch äußerst knappe 5:3 Niederlage hinnehmen musste. Punktgaranten sind weiterhin die Damen Angelika Gutjahr und Gabi Fischer im Damendoppel, Dameneinzel und im gemischten Doppel.

Christian Pautsch im 1. Herreneinzel zeigte eine starke Leistung, die jedoch im dritten und entscheidenden Satz nicht mehr klar abgerufen werden konnte. Die technisch routinierten Ersatzspieler Thomas Weber und Alexander Hammen im 2. HD hatten Freude am Spiel zum Gewinn reichte es leider nicht. Das Mixed Mansperger/Gutjahr,  bewies seine Klasse auch diesmal in der Doppeldisziplin.

Zum ersten Blockspieltag luden die beiden Jugendmannschaften des 1. BC Worms am vergangenen Wochenende ins BIZ ein. Die Begegnungen gegen die jungen Teams des BV Kaiserslautern, TSG Grünstadt und  TV Glan-Münchweiler endeten für die motivierten Wormser Jugendspielerinnen und –spieler mit 2 Siegen und einer Niederlage. Die beim BSG Neustadt angetretene Schülerformation brachten 2 Mannschaftssiege mit nach Hause. Die kommenden Spieltage im Oktober werden letztendlich die entscheidene Platzierung erbringen und dann die Neueinteilung in Bezirks- oder Verbandsklasse erfolgen.

 

 

 

 

 

 

 

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Sport, Sport-Mix

Kommentare sind geschlossen