Sie sind hier: Home » Worms und Ortsteile » Sonnenblumen-Kita Heppenheim wird erweitert
11.58 Uhr | 14. Januar 2021

Sonnenblumen-Kita Heppenheim wird erweitert

MDL JENS GUTH: 212.500 Euro Landesförderung für Erweiterung / Vorfreude auf Spatenstich und Baubeginn

Archivfoto: MdL Jens Guth (SPD) , Uwe Franz (Baudezernent), Timo Horst (Fraktionsvorsitzender), Alexandros Stefikos (Ortsvorsteher).

Anfang 2021 soll es endlich losgehen: Der lang ersehnte Umbau mit Erweiterung des Sonnenblumen Kindergartens in Worms-Heppenheim. Die Aufträge an die Planer und Fachplaner sind vergeben, ebenso alle Aufträge für gutachterliche und bauphysikalische Leistungen. Der Fördermittelantrag beim Land und der Bauantrag seien ebenfalls genehmigt, informiert Baudezernent Uwe Franz den SPD-Landtagsabgeordneten Jens Guth auf Nachfrage. „Dies wird das Betreuungsangebot in Heppenheim deutlich verbessern“, freut sich der Wormser Abgeordnete gemeinsam mit Ortsvorsteher Alexandros Stefikos.

Der geplante Neubau der Erweiterung soll Mitte 2022 fertiggestellt werden. Der Altbau dann Mitte 2023. Durch die Durchführung der Maßnahme in 3 unterschiedlichen Bauabschnitten kann auf die zusätzliche Aufstellung von Containern als Ausweichort verzichtet werden. Auch der Pachtvertrag für die benötigte Fläche von der katholischen Kirche sei zwischenzeitlich unterzeichnet, teilt Ortsvorsteher Alexandros Stefikos (SPD) mit. Die Erweiterungsmaßnahme am Neubau soll in nachhaltiger und neuzeitlicher Holzbauweise erfolgen. Der Neubau bekommt ein Flachdach und unter Berücksichtigung des sommerlichen Wärmeschutzes eine Dachbegrünung.

Kosten in Höhe von circa 3,1 Millionen Euro

Die Kosten der Gesamtmaßnahme belaufen sich auf circa 3,1 Millionen Euro einschließlich der erforderlichen Neugestaltung der Außenanlage, Errichtung zusätzlich benötigter Stellplätze für das Kita-Personal und die Elternvorfahrt. Das Land fördert die zusätzliche Gruppe mit 212.500 Euro. Weitere Fördermöglichkeiten wie zum Beispiel eine zusätzliche KFW-Förderung sollen geprüft werden. Entsprechende Anträge über eine Gesamtsumme von 73.000 Euro will Franz im Januar 2021 stellen. Schon jetzt freuen sich Ortsvorsteher Alexandros Stefikos und MdL Jens Guth (beide SPD) auf den Spatenstich zum Baubeginn.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Worms und Ortsteile

Schreiben Sie einen Kommentar

10 + 3 =
5 + 4 =
7 + 10 =