Sie sind hier: Home » Fußball » Spiele waren erneut sehr gut besucht!

Spiele waren erneut sehr gut besucht!

In der 2. Runde des Eichbaum-Cups setzten sich der SV Gimbsheim und die TSG Pfeddersheim 2 durch / Nächste Vorrundenspiele am Donnerstag um 18.45 Uhr beim SV Horchheim

Am Dienstagabend war der zweite Spieltag beim diesjährigen Eichbaum-Cup. Er war erneut sehr gut besucht. In der Gruppe 1 verlor der TSV Ebertsheim gegen den SV Gimbsheim mit 0:9, in der Gruppe 2 unterlag der TuS Neuhausen bei der TSG Pfeddersheim 2 mit 2:5.

In Gruppe 1 traf die Mannschaft von TSV Ebertsheim auf den SV Gimbsheim. TSV Ebertsheim war kurzfristig für Weinsheim eingesprungen da Weinsheim trotz Zusage nicht teilnehmen konnte.

In der ersten Halbzeit war Ebertsheim noch gut im Spiel und gestaltete das Spiel aus einer gut stehenden Abwehr recht positiv.

Lediglich drei Treffer konnte Gimbsheim erzielen. Ebertsheim setzte immer wieder Konterangriffe war in den Zweikämpfen präsent und wehrte sich tapfer.

Gimbsheim hat eine Top-Mannschaft, die gut kombinierte und etliche weitere gute Tormöglichkeiten herausspielte. Zur Halbzeit stand es 3:0 für Gimbsheim.

In der zweiten Spielhälfte erhöhte Gimbsheim bis auf 9:0. Ebertsheim kämpfte weiterhin wacker, aber die Landesligamannschaft von Gimbsheim war einfach zu stark. Damit steht Gimbsheim am Sonntag im Endspiel.

Spannendes Spiel
In Gruppe 2 war das Spiel Neuhausen gegen Pfeddersheim doch um einiges spannender. Die Zuschauer hatten ihre Freude. Nachdem Pfeddersheim bereits mit 2:0 Toren führte kämpfte sich der TuS durch zwei Tore des gut spielenden Maurizio Scherer wieder heran und hatte sogar die Möglichkeit in Führung zu gehen.

Aber auch die TSG mit dem Topspieler Bubunaras, der aus der SVH-Talentschmiede zur TSG wechselte, kämpfte. Bubunaras sorgte noch in der ersten Halbzeit für den 3:2-Halbzeitstand.

In der zweiten Halbzeit ging es auch recht lange spannend zu, wobei die TSG doch sehr konsequent ihre Tormöglichkeiten nutzte und letztlich verdient durch drei weitere toll herausgespielte Treffer mit 5:2 gewann.

Am Donnerstag finden ab 18.45 Uhr die letzten Vorrundenspiele im Horchheimer Stadion statt. Danach folgen am Sonntag ab 16 Uhr die Endspiele des diesjährigen Eichbaum-Cups. Es werden alle Plätze ausgespielt.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Fußball, Sport, Sport-Mix

Kommentare sind geschlossen

Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung