Wir passen den Inhalt an die neue Größe Ihres Fensters an. Einen Moment bitte ...
Die Nibelungen Kurier Seite benutzt cookies. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Welche cookies wir benutzen dürfen, können Sie in unserer Datenschutzerklärung selbst bestimmen. Verstanden
Sie sind hier: Home » Worms und Ortsteile » „SWR3 Elch-Alarm“ in Worms

„SWR3 Elch-Alarm“ in Worms

Der SWR3 Elch-Laster kommt heute um 12 Uhr nach Worms

Inmitten der SWR3-Elche freuen sich die Moderatoren Sebastian Müller und Sabrina Kemmer über die Haltepunkte des SWR3 Elch-Lasters.

Inmitten der SWR3-Elche freuen sich die Moderatoren Sebastian Müller und Sabrina Kemmer über die Haltepunkte des SWR3 Elch-Lasters.

Am heutigen Mittwoch um 12 Uhr sind die Moderatoren Sebastian Müller und Jochen Graf am Obermarkt und freuen sich auf Begegnungen mit den Menschen vor Ort. Rund eine halbe Stunde lang können Interessierte sich einen SWR3 Elch abholen und mit den Moderatoren ins Gespräch kommen oder Fotos machen.

Vom Bodensee über den Schwarzwald bis ins Rhein-Main-Gebiet

Bis Samstag, dem 17. März 2018, sind die SWR3 Moderatoren täglich an zwei Orten in SWR3 Land unterwegs. Die Tour erstreckt sich vom Bodensee über den Schwarzwald bis ins Rhein-Main-Gebiet. Der „SWR3 Elch-Alarm“ findet entweder zur Mittagszeit oder zum Beginn der Feierabendzeit statt, so dass auch vorbeikommen kann, wer arbeiten muss. Wo der Elch-Laster hin fährt, wird tagesaktuell jeden Morgen um 7:20 Uhr in der SWR3 Morningshow oder in der Facebook-Gruppe „SWR3 Elch-Alarm“ bekannt gegeben.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Worms und Ortsteile am 13. März 2018

Kommentare sind geschlossen