Sie sind hier: Home » Aus der Geschäftswelt » „TinyHouses“ meets Musterhauspark Worms
16.17 Uhr | 13. Mai 2019 | PR-Anzeige

„TinyHouses“ meets Musterhauspark Worms

Neue Lebens- und Wohnraumkonzepte für Individualisten / Tag der offenen Tür vom 17. bis 19. Mai

Das Model „Hampton Beach“ vermittelt den neu-englischen Stil mit optimaler Platzausnutzung.

Wer träumt nicht gerne vom eigenen Zuhause, von dem Gefühl der Unabhängigkeit und neu entdeckter Freiheit. Der Trend aus den USA hat längst Europa erreicht und ist nun auch im Musterhauspark Worms angekommen. „TinyHouse“ ist mehr als nur ein moderner, neuer Wohntrend, denn aufgrund der immensen Verknappung des Baulandes wird „TinyHouse“ eine alternative Rolle spielen, wenn es um Schaffung von neuem Wohnraum geht.

Über die dort ansässige Marke „TinyHouse4U“ erfüllt sich jeder Wohntraum, ob als neues Gästehaus im Garten, als Ferienhaus an Ihrem Lieblingsort, Atelier oder Werkstatt, jeder kann sich mit seinem individuellen „TinyHouse“ selbst verwirklichen und sich den Platz für neue Inspirationen schaffen. 

So sieht „Hampton Beach“ von innen aus!

So sieht „Hampton Beach“ von innen aus!

Vielfältigkeit der „TinyHouses“ kennenzulernen 
Der Tag der offenen Tür vom 17. bis 19. Mai 2019, von 10 bis 17 Uhr,  im Musterhauspark Worms, Kirschgartenweg 1, lädt alle Neugierigen dazu ein, die Vielfältigkeit der „TinyHouses“ kennenzulernen und der eigenen Kreativität keine Grenzen zu setzen. Erleben Sie live fünf „TinyHouses“ in den unterschiedlichsten Trendkonzepten und starten Sie mit dem kompetenten Partner „TinyHouse4U“ des Musterhausparks Worms in diese neue Welt des mobilen Wohnens. Gestalten Sie als Gewerbetreibender Ihr persönliches „TinyHouse“ zu einem extravaganten Büro, verwandeln Sie es zu Seminar- und Beratungsräumen, nutzen Sie es als mobile Praxis oder machen Sie es auf privater Ebene zu Ihrer neuen, besonderen Wohlfühloase für die Freizeit. 

Das Modell „EnglishCottage“ von außen…

Das Modell „EnglishCottage“ von außen…

Entscheiden Sie selbst, wie die Quadratmeter Ihres neuen, mobilen Domizils aussehen sollen, ob es modern oder eher klassisch sein soll und mit welchen Details, z.B. eine überdachte Veranda, Sie Ihr „TinyHouse“ ausstatten möchten. Für die Menschen, die ihre Freiheit leben wollen und diese Freiheit als Luxus auf kleinem Raum verstehen, hat „TinyHouse4U“ die individuelle Lösung zum erträumten Zuhause! „TinyHouse4U“ realisiert zuverlässig all Ihre Bedürfnisse in handwerklicher Perfektion und bietet Ihnen so einen neuartigen Trend in Sachen Leben und Wohnen.

Die erstklassige Bauweise mit baubiologisch einwandfreien Materialien befindet sich auf speziellen zwei- oder dreiachser Tandemanhängern mit 80 km/h Zulassung und TÜV Gutachten. Als Erstwohnsitz, z. B. für Singles oder Studenten, muss das „TinyHouse“ fest abgestellt werden und über das entsprechende Bauamt eine Baugenehmigung eingeholt werden. Hierzu müssen die Räder und Achsen des „TinyHouse“ entlastet werden. 

Ist Ihr Interesse geweckt und Sie denken über eine Finanzierung nach? Für den Standort in Worms entwickelt „TinyHouse4U“ gerade spezielle Finanzierungsangebote mit seinen Finanzierungspartnern. Besuchen Sie den Tag der offenen Tür und lassen Sie sich die neue Welt von Leben und Wohnen nicht entgehen. Weitere Infos unter E-Mail info@tinyhouse4u.de

… und so sieht das „Dachgeschoss“ des „EnglishCottage“ aus.

… und so sieht das „Dachgeschoss“ des „EnglishCottage“ aus.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Aus der Geschäftswelt

Kommentare sind geschlossen