Sie sind hier: Home » Sport » Toller Start ins neue Badmintonjahr
16.27 Uhr | 25. Januar 2023
1. BC Worms: Erste Cup-Serie in Landau gestartet / 1. Bezirksrangliste U11 bis U19 am 4. und 5. Februar im Wormser BIZ

Toller Start ins neue Badmintonjahr

David Jungmann und Lennard Mayer bei der 1. Cup-Serie in Landau. Foto: BC Worms

David Jungmann und Lennard Mayer bei der 1. Cup-Serie in Landau. Foto: BC Worms

Der BVRP startete am vergangenen Wochenende in Landau mit der 1. Cup-Serie für die jüngsten Talente des Badmintonsports. Trainerin Gabi Fischer startete am Samstag mit Lennard Mayer und David Jungmann bei sehr winterlichen Fahrtbedingungen in die Südpfalz, damit sich die jüngsten BCW’ler mit Altersgenossen beim Mini-Cup messen konnten. Viele Vereine aus dem Verbandsgebiet fanden sich trotz Schnee zusammen, um das Turnier mit herabgesetzten Netzen und verkürzten Feldern durchzuführen.

David, gerade mal 7 Jahre alt und erst seit ein paar Wochen im Badmintontraining, startete hochmotiviert in der gemischten Altersgruppe U9. Schon allein die Einhaltung aller Regeln und die Zählweise beim Federballsport sind für die kleinen Sportler eine Herausforderung. Er konnte bei 4 Badmintonmatches einen tollen 6. Platz erreichen, zusammen mit den Zusatzwettbewerben, wo Geschicklichkeits- und Koordinationsübungen im Vordergrund stehen, errang er Platz 9. Lennard startete in der U11 in sein zweites Turnier. Äußerst beflissen und kämpferisch stellte er sich den Gegnern und konnte bis auf ein verlorenes Match, bei dem die Kräfte nachgelassen hatten, alle Gegner schlagen. Für Lennard bedeutete dies nach Addierung der Zusatzwettbewerbe einen überraschend guten 2. Platz.
 
Beim Junior-Cup in den Altersklassen U13 und U15 starteten Timophey Stautz, Sarah Arnold und Milana Blazhenko in Landau. Kassenwartin Peggy Arnold hatte am Sonntag die Betreuung übernommen und kehrte mit den drei jungen Federballern am späten Nachmittag nach langem Turniertag mit sehr erfolgreichen Platzierungen nach Worms zurück. Timo konnte in seinen Jungeneinzeln in U13 in der Gruppe und dann im KO-System alle Gegner bezwingen, lediglich im Endspiel reichte die Kraft nicht mehr und er musste sich seinem Kontrahenten geschlagen geben. Der 2. Platz für Timo war schon eine echt gute Leistung. Sarah und Milana starteten im Mädcheneinzel U15 und konnten sich beide erfolgreich unter die 8 besten Spielerinnen qualifizieren. Milana verlor dort gegen ihre Vereinskameradin Sarah und schloß das Turnier mit einem fairen 6. Platz ab. Sarah verlor lediglich des Endspiel im dritten Satz sehr knapp, da eine kleine Verletzung dem Endsieg unglücklicherweise entgegenstand.  Alles in allem eine schöne Ausbeute für die 5 Teilnehmer des BC Worms mit zwei 6. und drei 2. Plätzen. Trainerin Gabi Fischer und Peggy Arnold als Elternteil waren mit ihren Schützlingen sehr zufrieden an diesem Winterwochenende.
 
1. Bezirksrangliste U11 bis U19
 
Zusammen mit dem Orga-Team des Badmintonverbandes Rheinhessen/Pfalz richtet der 1. BC Worms am Wochenende 4. und 5. Februar im Wormser BIZ die 1. Bezirksrangliste (D2-Rangliste) der Altersklassen U 11 bis U 19 im Einzel und Doppel aus. Spielbeginn an beiden Tagen ist um 10  Uhr. Nach bereits abgelaufenen Meldeschluss darf schon jetzt mit einer Rekordbeteilung der Nachwuchsspieler gerechnet werden.
 
Beitrag teilen Facebook Twitter
Geschrieben in Sport, Sport-Mix

Schreiben Sie einen Kommentar

5 + 9 =
2 + 1 =
6 + 3 =