Sie sind hier: Home » Verbraucher-Tipps, Promotions und Empfehlungen » Top-Funktionen für virtuelle Datenräume im Jahr 2022

Top-Funktionen für virtuelle Datenräume im Jahr 2022

Was ist eine Software für virtuelle Datenräume? Ein virtueller Datenraum (VDR), auch bekannt als Online-Datenraum, hilft Unternehmen, vertrauliche Geschäftsinformationen sicher in einem sicheren Online-Repository zu speichern und zu teilen. Dies kann in Form einer sicheren Website oder einer speziell für diesen Zweck erstellten sicheren Webanwendung erfolgen. Unternehmen und Kunden treffen sich virtuell in einem virtuellen Datenraum, um vertrauliche Dokumente, auf die sie im Rahmen ihrer Geschäftstätigkeit Zugriff haben, einzusehen, rechtliche Informationen einzusehen und bei Bedarf Dokumente einzusehen. Vertrauliche Informationen umfassen häufig private Unternehmensdokumente, vertrauliche Kundeninformationen, Steuerinformationen, rechtliche oder finanzielle Informationen, geistiges Eigentum oder andere sensible Dokumente, die eine private Sicherheit erfordern, um die Vertraulichkeit zu gewährleisten, Weiterlesen.

VDR ist ideal für Unternehmen, die einen hochwertigen Schutz bestimmter Dokumente benötigen und gleichzeitig autorisierten Benutzern einen einfachen Zugriff auf die Arbeit und gemeinsame Nutzung von Dokumenten ermöglichen. Vor der Einführung von data room software waren physische Datenräume die Norm, die den sicheren und zuverlässigen Zugriff und die gemeinsame Nutzung von Dokumenten ermöglichten. Im Laufe der Zeit sind VDRs jedoch dank verbesserter Sicherheitsmaßnahmen und geringerer Anschaffungskosten sicherer, bequemer und kostengünstiger als herkömmliche physische Datenräume geworden.

Was sind die allgemeinen Funktionen von Software für virtuelle Datenräume?

Dateifreigabe: VDR verbessert die Zusammenarbeit, indem es klare Beschränkungen für die Dateifreigabe zwischen Benutzern für maximale Sicherheit bereitstellt. Berechtigte Benutzer mit der Berechtigung, bestimmte Dokumente anzuzeigen, können jedoch einfach und sicher im VDR darauf zugreifen.

Sicherheit und Verschlüsselung. Eines der Hauptmerkmale von dataroom ist die Möglichkeit, einzelnen Benutzern Zugriffsrechte auf Dokumente zuzuweisen, um Zugriffskontrolle und Einstellungen zu schützen. Ihre Dateien sind durch Verschlüsselung, Zwei-Faktor-Authentifizierung und Single Sign-On geschützt. Darüber hinaus fügen Wasserzeichen und Fernsteuerung eine weitere Sicherheitsebene hinzu.

Besucherverlauf – Autorisierte Benutzer können nachverfolgen, wie viel Zeit sie mit einem bestimmten Dokument verbracht haben, wo innerhalb des Dokuments geklickt wurde und wo Besucher durch den sicheren VDR navigiert sind. OCR ermöglicht Benutzern das einfache Auffinden von Wörtern und Sätzen in Dokumenten mithilfe der Volltextsuche. Live-Chat – Die Live-Chat-Funktion erleichtert die Zusammenarbeit und Diskussion bestimmter Dokumente. Dies ist besonders nützlich für Benutzer, die remote mit anderen zusammenarbeiten. Lesezugriff – Als zusätzliche Datensicherheitsmaßnahme können Benutzer ändern, wer Dokumente im data room due diligence bearbeiten darf. Benutzer, die keine Berechtigung zum Bearbeiten von Dokumenten, sondern nur zum Anzeigen der Dokumente haben, können Lesezugriff haben, um die Bearbeitung einzuschränken. Berichterstellung: Die Berichtsfunktion bietet Metriken und Informationen zu Seitenaufrufen, dem Browserverlauf des Benutzerkontos und den letzten Suchen. Datei-Upload – Benutzer können Dateien und Ordner einfach von ihrem Desktop auf den VDR hochladen, indem sie sie per Drag-and-Drop in bestimmte Ordner ziehen, die auf dem datenraum anbieter gespeichert sind. Massen-Upload: Benutzer können mehrere Dateien gleichzeitig hochladen, um das Hochladen von Dokumenten auf den VDR zu beschleunigen.

Was sind die Vorteile einer Software für virtuelle Datenräume?

Während data room den sicheren Austausch von Daten und anderen sensiblen Informationen erheblich erleichtert, bieten diese Produkte auch zusätzliche betriebliche Vorteile für andere Bereiche des Unternehmens.

Transparenz und Vertrauensaufbau: Der Aufbau starker Beziehungen zu Stakeholdern ist für erfolgreiche Geschäftsinteraktionen unerlässlich und entscheidend für Transparenz, die zur Stärkung der Geschäftsbeziehungen beiträgt. Wenn die Transparenz vertraulicher Informationen wichtig ist, bietet VDR eine Möglichkeit, Informationen ohne das Risiko eines Datenverlusts auszutauschen.

Wirtschaftliche Effizienz – sicherer datenraum reduziert den Bedarf an physischen Dokumenten erheblich, reduziert das Drucken, Archivieren und Speichern von Dokumenten. Einer der Hauptkosten, die mit Hilfe von VDR oft reduziert oder ganz eliminiert werden können, sind Reisen zu Beratungsgesprächen mit Geschäftspartnern.

Produktivitätssteigerung

VDR ermöglicht einen effizienteren Arbeitsablauf. Bei zeitkritischen Transaktionen wie Fusionen und Übernahmen kann secure data room den Zeitaufwand für Kommunikation und Verwaltungsaufgaben erheblich reduzieren. Darüber hinaus machen die Bearbeitungsfunktionen von VDR-Dateien das Suchen und Scannen von Dokumenten zu effizienteren Prozessen. Globale Reichweite – Da das Volumen der Geschäftstransaktionen mit Partnern auf der ganzen Welt zunimmt, lockert VDR die geografischen Beschränkungen, die einst Verhandlungen und Kommunikation erschwerten.

Wer verwendet Software für virtuelle Datenräume?

VDR ist für Branchen unerlässlich, die eine sichere und zugängliche Speicherung und gemeinsame Nutzung von Dokumenten benötigen. Einige Unternehmen wägen möglicherweise die Vor- und Nachteile ab, wenn sie sich zwischen VDR und Software zur Dateispeicherung und -freigabe entscheiden. VDRs bieten die gleichen Funktionen wie Lösungen zum Speichern und Teilen von Dateien, bieten jedoch viel höhere Sicherheitsmaßnahmen, was sie für Branchen unverzichtbar macht, die eine robuste Dateisicherheit erfordern. Ein einfaches System zum Speichern und Teilen von Dateien eignet sich für Unternehmen, die keine strengen Sicherheitsvorschriften einhalten müssen. Gemeinnützige Organisationen, die vertrauliche Finanzdokumente, Zuwendungen, andere Finanzdokumente und Vereinslisten speichern und zugänglich machen müssen, haben viele Optionen für die Verwendung von VDR-Software. Mergers and Acquisitions (M&A): VDR ist wichtig in der Due-Diligence-Phase von Fusionen und Übernahmen, da es die rechtliche Offenlegung aller relevanten Dokumente und Informationen über die am Übernahmeprozess beteiligten Unternehmen erfordert. Während der Due-Diligence-Phase einer M&A-Transaktion bietet VDR eine stabile und sichere Umgebung für beide Parteien, um relevante Dokumente in Echtzeit auszutauschen. Mitglieder der Geschäftsführung benötigen häufig die Weitergabe vertraulicher oder persönlicher Dokumente. Der VDR bietet Management-Mitgliedern eine sichere Plattform zur einfachen Kommunikation und gemeinsamen Nutzung wichtiger Dokumente.

Börsengang von Aktien

Ein Börsengang kann ein komplexer Prozess sein, aber ein virtueller Arbeitsplatz macht ihn effizienter. Börsengänge erfordern von Unternehmen mehr Transparenz als je zuvor über ihre Operationen und Transaktionen. VDR hilft diesen Unternehmen, externe Verantwortlichkeiten mit internen Compliance-Verpflichtungen in Einklang zu bringen. VDR kann problemlos neue Genehmigungen für aktuelle und zukünftige Stakeholder hinzufügen und dabei der Dokumentensicherheit Vorrang einräumen. Die Modifikation der VDR-Software kann andere Software, die für den aktiven Geschäftsdatenaustausch verwendet wird, teilweise oder vollständig ersetzen. Unternehmen können sich für VDR-Lösungen entscheiden, um Materialien im Zusammenhang mit ihren Geschäftsangeboten zu schützen und so eine zusätzliche Sicherheitsebene hinzuzufügen.

Software für virtuelle Datenräume hilft Unternehmen, unstrukturierte Dokumente zu organisieren, zu verwalten und zu verteilen. In den meisten Fällen tun sie dies, indem sie ihre Cloud-Speicherfunktionen nutzen. Diese Lösung ist weniger sicher, aber kostengünstiger für Unternehmen, die keinen robusten Dokumentenmanagementschutz benötigen.

Virtuelle Datenraumsoftware für das Informationsmanagement: In der Informationsmanagementsoftware gespeicherte Unternehmensressourcen können einfach eingegeben, bearbeitet, gespeichert und im gesamten System geteilt werden. Die VDR-Informationsmanagementsoftware bietet Online-Speicher für Geschäftsdokumente. Diese Lösungen gelten als praktikable Optionen für Unternehmen, die einen zuverlässigen Dokumentenschutz benötigen. Dokumente, die in einer Wissensmanagementlösung gespeichert sind, sind in der Regel Assets im Zusammenhang mit Broschüren, Handbüchern und anderen zugehörigen Mitarbeiterakten.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Schreiben Sie einen Kommentar

3 + 1 =
9 + 4 =
2 + 6 =