Sie sind hier: Home » Sport » Trainingseinheit der besonderen Art

Trainingseinheit der besonderen Art

Wormatia Worms trainierte zusammen mit dem Förderverein des Faltbootclub Worms auf dem Wasser

Die Spieler der Wormatia Worms im Drachenboot „Brunhild“ mit den „Pinkpaddlern“ vom Faltbootclub Worms.

Die Spieler der Wormatia Worms im Drachenboot „Brunhild“ mit den „Pinkpaddlern“ vom Faltbootclub Worms.

Was haben Fußball, Drachenboot und die Oberliega Rheinland-Pfalz/Saar gemeinsam? Die Antwort lautet: „So einiges“.

Am Montag, dem 15. Juli, pünktlich, um 18 Uhr, kamen die Fußballer der Wormatia Worms auf die Landzunge im Floßhafen. Es sollte eine Trainingseinheit der Besonderen Art werden. Die Mannschaft wurde von Carsten Boller, Trainer der Pinkpaddler, vom Förderverein des Faltbootclub Worms in Empfang genommen. Danach ging es auch schon an die Paddel. Jeder Sportler nahm sich ein Paddel und wurde, noch an Land in die Handhabung des ungewohnten Sportgerätes eingewiesen. Danach ging es aber richtig zur Sache. Alle gingen zum Einstieg in das Boot. 

Das neue noch so ungewohnte Gefährt, welches seinen Ursprung in China hat, ist 12,50 Meter lang und wiegt 250 kg. Die ersten Paddelschläge erfolgten und schon stellte sich heraus, dass es doch nicht so einfach ist wie es erst aussah. Doch es sollte besser werden. Nach viel üben und unter Anleitung kamen die Kicker mit dem Paddeln immer besser zurecht. Am Ende der Trainingseinheit hatten alle Spaß und wichtige Dinge gelernt. Wasser ist nass und wenn jeder nur für sich paddelt kommt man nicht voran. Gemeinsam im Team ist das Wasser zwar immer noch nass, aber alle kommen schnell voran.

Nur im Team kann man sein Ziel erreichen.

Dem Förderverein hat das Training mit den Fußballern sehr viel Spaß gemacht. Der Förderverein wünscht  der Wormatia für den Aufstieg in die Regionalliga viel Erfolg und freut sich auf ein Wiedersehen  bei einem der nächsten Heimspiele.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Sport, Wormatia

Kommentare sind geschlossen

Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung