Sie sind hier: Home » Sport » Unerwartet, aber verdient gewonnen!

Unerwartet, aber verdient gewonnen!

Joshua Junga vom BSC Worms Pfeddersheim e.V. wird Deutscher Meister im Bogenschießen

Unbeeindruckt wurde Joshua Junga unbeeindruckt Deutscher Meister in der Altersgruppe U20.

Unbeeindruckt wurde Joshua Junga unbeeindruckt Deutscher Meister in der Altersgruppe U20.

Am 17. März fand in Oberhausen (NRW) die deutsche Hallenmeisterschaft der Bogenschützen des Deutschen Bogensport Verbandes statt. Joshua Junga startete zum ersten Mal in der Altersgruppe U20 für den BSC Worms Pfeddersheim e.V.

Der 17-jährige Wormser ließ sich aber nicht von den oft älteren Teilnehmern beeindrucken und startete, zwar als Außenseiter, aber dennoch selbstbewusst in den Wettkampf. Im ersten Durchgang mit 10×3 Pfeilen leistete er sich keine groben Schnitzer und beendete den Durchgang mit 275 Ringen (von 300 möglichen) auf Platz 1 mit einem dünnen Vorsprung von 1 Ring.

Auch im zweiten Durchgang lieferten sich die ersten Drei ein Kopf an Kopf-Rennen um die Medaillen. Am Ende aber blieb Joshua stabil und gewann so etwas unerwartet aber verdient mit 545 Ringen mit 5 Ringen Vorsprung den DM Titel.

Bereits der zweite nationale Titel!
Nach seinem Sieg bei der Jugend-DM 2017 in Berlin ist dies der zweite Titel, den der junge Wormser in seine Heimatstadt holen konnte. Sein Vereinskamerad Felix Fernow aus Pfeddersheim errang mit 502 Ringen Platz 11. Bei seiner ersten DM Teilnahme erreichte bei der Altersklasse U14 Friedrich Klösges vom BSC mit 500 Ringen und persönlicher Bestleistung einen respektablen Platz 14 im Mittelfeld.

Die Pfeddersheimer Blankbogenschützen werden sich am kommenden Wochenende in Lauchhammer-Kleinleipisch bei der DM für Bögen ohne Visier messen.

 

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Sport, Sport-Mix

Kommentare sind geschlossen

Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung