Sie sind hier: Home » Aus der Geschäftswelt » Unverhoffter Geldsegen
15.36 Uhr | 22. Juli 2021 | PR-Anzeige

Unverhoffter Geldsegen

SPARKASSE WORMS-ALZEY-RIED: 5.000 Euro beim PS-Sparen gewonnen

 Horst Nischwitz nahm seinen Gewinn von Kundenberaterin Susanne Petermann und Gebietsdirektor Michael Bayerer entgegen und freute sich über den unverhofften Geldgewinn.

Horst Nischwitz nahm seinen Gewinn von Kundenberaterin Susanne Petermann und Gebietsdirektor Michael Bayerer entgegen und freute sich über den unverhofften Geldgewinn.

Horst Nischwitz aus Worms und Kunde der Sparkasse Worms-Alzey-Ried hat aus fünf Euro Einsatz einen Gewinn von 5.000 Euro erzielt. Möglich wurde dies per Dauerauftragslos bei der letzten Ziehung der Sparkassenlotterie „PS-Sparen und Gewinnen“.
Fünf Euro kostet ein solches Dauerauftragslos. Vier Euro werden auf einem Konto gespart und ein Euro wandert in den Lostopf der Monatsauslosungen.  Bei jeder Auslosung gibt es Preise im Gesamtwert von 900.000 Euro sowie ein roter MINI ONE mit vielen Extras zu gewinnen.
Schicke Autos und attraktive Geldbeträge winken zudem bei der jährlichen Zusatzauslosung.
Jeder Spieler tut gleichzeitig auch Gutes, denn pro verkauftem Los fließen 25 Cent in einen Fördertopf für soziale Projekte in der Region.

 

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Aus der Geschäftswelt

Schreiben Sie einen Kommentar

6 + 6 =
4 + 4 =
4 + 9 =