Sie sind hier: Home » Veranstaltungen » Altkleiderberg ein wenig verringern

Altkleiderberg ein wenig verringern

Kleidertauschparty mit Upcycling-Wettbewerb am 16. März von 14 bis 17 Uhr im Martin-Luther-Gemeindehaus in Bobenheim-Roxheim

Am Samstag, dem 16. März, ist es wieder soweit. Von 14 bis 17 Uhr kann im Martin-Luther-Gemeindehaus in der Bobenheimer Straße 19 Frühjahr-/Sommerkleidung abgelegt, anprobiert und mitgenommen werden. Diesmal gibt es zusätzlich einen Upcycling-Wettbewerb. Die nachhaltige Veranstaltung funktioniert denkbar einfach: Man legt seine Sachen auf die nach Größe und Geschlecht markierten Wühltische. Es gibt auch zusätzlich Kleiderständer und Kisten für Accessoires. Anschließend sucht man sich andere Sachen aus – egal welche. Und übrigens: Der Männertisch war bisher auch immer gut frequentiert. Die Eintrittskarte ist mindestens ein Kleidungsstück/Accessoire, jedoch keine Baby- oder Kinderkleidung. Es sollten nicht mehr als etwa 20 Kleidungsstücke mitgebracht werden. Die Sachen müssen gewaschen und in gutem Zustand sein, d. h. keine Löcher, keine Flecken oder sonstwie unbrauchbare Kleidung.

Um 15 Uhr ein Mode-Upcycling-Wettbewerb

Nebenbei ist um 15 Uhr ein Mode-Upcycling-Wettbewerb geplant. Dazu wird aufgefordert, die besten wiederverwerteten Kleidungsstücke und eine kurze Erklärung dazu mitzubringen, z. B.: „Das war meine Lieblingshose. Als sie mir zu eng wurde, habe ich kurzerhand eine schicke Handtasche daraus genäht.“ Oder: „Aus alten Geschirrhandtüchern habe ich eine Kinderschürze genäht.“ Das Publikum und eine unabhängige Jury bewertet die Stücke. Es winken Bewunderung, viel Applaus und kleine Preise. Zur Stärkung gibt es Kaffee und Kuchen. Die Spenden aus der Kaffeekasse kommen der Christlichen Initiative Romero zugute, die sich für menschenwürdige Arbeitsbedingungen in der Textilindustrie engagiert. Nebenbei kann man sich zum Thema Textilproduktion und Altkleider informieren. Es gibt eine Plakatausstellung, Kurzfilme, Dias und einen Büchertisch.

Jeder Deutsche kauft pro Jahr etwa 14 Kilogramm Kleidung. Davon landen 9 Kilogramm in der Altkleidersammlung. Das ist entschieden zu viel finden die Organisatorinnen. Mit dieser Veranstaltung möchten sie dazu beitragen, den Altkleiderberg ein wenig zu verringern und einige Neukäufe überflüssig zu machen. Fragen zu dieser Veranstaltung beantwortet gerne helgaxx@web.de. Hintergrundinformationen: Die Kleidertauschparty ist eine Veranstaltung der protestantischen Kirchengemeinde Roxheim-Bobenheim und des Kleidertausch-Kollektivs Bobenheim-Roxheim. Sie findet nun zum 9. Mal statt.

Datum/Zeit
Datum - 16.03.2019
14:00 - 17:00

Ort
Martin-Luther-Gemeindehaus

Kategorie(ien)

Lade Karte ...
Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung