Sie sind hier: Home » Veranstaltungen » „ANNO 610 – Revolution der Frauenrechte“

„ANNO 610 – Revolution der Frauenrechte“

Muslimas begehen am 30. März um 15 Uhr Weltfrauentag im Ahmadiyya Gebetszentrum in Worms

Mit bundesweiten Aktionen rund um den Weltfrauentag 2019 möchte die Frauenorganisation Lajna Imaillah der Ahmadiyya Muslim Jamaat Deutschland, KdöR, auf die Position der Frau im Islam aufmerksam machen. „Anno 610 – Revolution der Frauenrechte“ – so lautet der Titel einer öffentlichen Veranstaltung von Frauen für Frauen am Samstag, dem 30. März, um 15 Uhr, im Ahmadiyya Gebetszentrum, Färbergasse 15.

Der internationale Weltfrauentag wird jedes Jahr am 8. März begangen und soll daran erinnern, dass die Rechte der Frauen weltweit immer noch in verschiedenen Bereichen des Lebens in ihrer Vollkommenheit nicht gewahrt werden. Die Frauenorganisation der Ahmadiyya Muslim Jamaat in Deutschland möchte diesen internationalen Frauentag nutzen und über die familiäre und gesellschaftliche Position der Frauen im Islam aufklären.

Vor 1.400 Jahren in der Wüste Saudi-Arabiens fand eine der grundlegendsten und nachhaltigsten Revolutionen in der Geschichte des muslimischen Glaubens statt. Der Gründer des Islam, der Heilige Prophet Muhammad befreite die Frauen aus den Fesseln der gesellschaftlichen Konventionen der damaligen Zeit und gewährte ihnen auf umfangreiche und stärkende Rechte, die den Status der Frauen in der Gesellschaft derart erhoben, dass ihnen das Paradies zu Füßen gelegt wurde.

Interessierte Frauen erhalten in der Info-Veranstaltung „Anno 610 – Revolution der Frauenrechte“ die Gelegenheit mehr über diese Glaubensepoche zu erfahren, sowie starke muslimische Frauen aus der Geschichte und der Gegenwart kennenzulernen.

Die Frauenorganisation der Ahmadiyya Muslim Jamaat KdöR ist mit über 18.000 Frauen und Mädchen als Mitgliedern die größte muslimische Frauenorganisation in Deutschland. Sie möchte den Frauen Struktur bieten, um ihre sämtlichen Talente bestmöglich zu fördern und anschaulich vor Augen führen, dass der Islam die Frau nicht unterdrückt, sondern sie im Gegenteil dazu anspornt, sich zu entfalten. Die Frauenorganisation veranstaltet verschiedenste Programme, die von internen Weiterbildungsmöglichkeiten, Diskussionskreisen, Gruppentreffen, Wettbewerbsveranstaltungen, Freizeitveranstaltungen bis hin zu Sportevents, Bazaren und externen, interreligiösen Dialogveranstaltungen reichen. Im Jahre 2018 veranstaltete die Frauenorganisation 30 Info-Kampagnen bundesweit, die auf zahlreiches mediales und öffentlichkeitswirksames Interesse stieß.

Datum/Zeit
Datum - 30.03.2019
15:00 - 16:30

Ort
Ahmadiyya Gebetszentrum

Kategorie(ien)

Lade Karte ...
Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung