Sie sind hier: Home » Veranstaltungen » Armut und Krankheit

Armut und Krankheit

Bündnis 90/Die GRÜNEN KV Worms: Digitaler Talk am 14. Januar 2021 um 19.20 Uhr mit Prof. Dr. Armin Grau  

Zwischen Armut und Krankheit besteht ein enger Zusammenhang. Menschen, die beengt wohnen oder gar kein festes Zuhause haben, denen es an sauberem Wasser oder Zugang zu guter Gesundheitsversorgung mangelt, werden eher krank.

 „Schon für Kinder gilt die Formel: Armut macht körperlich und seelisch krank“, so Wissenschaftler der Universität Bielefeld. Das heißt: Wer in Armut aufwächst, hat als Erwachsener eine schlechtere Gesundheit.

Das Armutsrisiko hat in Deutschland im letzten Jahr einen neuen Höchststand erreicht. Lange Zeit sind die Einflüsse auf die Gesundheitssituation sozial benachteiligter Menschen nicht berücksichtigt worden.

Grüne Perspektiven
In seinem Vortrag am Donnerstag, dem 14. Januar 2021, um 19.20 Uhr, mit Prof. Dr. Armin Grau zum Thema „Armut und Krankheit“ möchte Prof. Grau Grüne Perspektiven in der Gesundheitspolitik aufzeigen, und im Anschluss gemeinsam mit den Teilnehmern zu diskutieren. Prof. Grau ist Chefarzt der Neurologischen Klinik mit Klinischer Neurophysiologie im Klinikum der Stadt Ludwigshafen. Er ist auch Sprecher der Bundesarbeitsgemeinschaft Arbeit, Soziales und Gesundheit und Sprecher des Grünen Kreisverbandes Rhein-Pfalz. 

Um an der Veranstaltung teilnehmen zu können, muss man einfach eine kurze Mail an bettina.penk-schuett@gruene-worms.de schicken und man erhält den Zugangslink zum „Digitalen Talk“. Veranstalter sind Bündnis 90/Die GRÜNEN KV Worms mit ihrer Vorsitzenden Bettina Penk-Schütt.

geht wohl nur 1-spaltig): Eine gute medizinische Versorgung für alle sowie ein möglichst weitgehender Ausgleich sozialer Benachteiligungen sind die Maximen von Prof. Dr. Armin Grau. Foto: Prof. Dr. Armin Grau

geht wohl nur 1-spaltig): Eine gute medizinische Versorgung für alle sowie ein möglichst weitgehender Ausgleich sozialer Benachteiligungen sind die Maximen von Prof. Dr. Armin Grau. Foto: Prof. Dr. Armin Grau

 

Datum/Zeit
Datum - 14.01.2021
19:20 - 20:20

Kategorie(ien)

Karte nicht verfügbar