Sie sind hier: Home » Veranstaltungen » Auf den Spuren der Bonner Republik

Auf den Spuren der Bonner Republik

Exkursion in die ehemalige Bundeshauptstadt am 6. April / Anmeldung ab sofort

Die Exkursion führt auch zum Haus der Geschichte in Bonn.

Die Exkursion führt zum Haus der Geschichte in Bonn.

Die Evangelische Erwachsenenbildung Worms-Wonnegau bietet am Samstag, dem 6. April, eine Exkursion an unter dem Titel „Auf den Spuren der Bonner Republik“, die in das „Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland“ in Bonn führt.

Dort wird die Ausstellung zur deutschen Zeitgeschichte vom Ende des Zweiten Weltkriegs bis in die Gegenwart besucht. Die Teilung Deutschlands, Wiederaufbau, Kalter Krieg und friedliche Revolution sind nur einige der Themen, die es zu entdecken gilt. Originalobjekte, anschaulich in Szene gesetzt, erzählen „Unsere Geschichte“.

Zu den Highlights gehört das Bundestagsgestühl, in dem Ausschnitte aus Bundestagsdebatten der 1950er Jahre ausgewählt werden können.

Im Originalkino und der Eisdiele aus den 1950er Jahren wird ebenso Alltagsgeschichte lebendig wie im „Wirtschaftswunder“-Kaufhaus.

Originalsteine der Berliner Mauer von 1961 erinnern an ein schmerzliches Kapitel deutscher Geschichte. Der Hippie-Bulli lässt die Zeit von „Love and Peace“ lebendig werden.

Darüber hinaus werden die Exkursionsteilnehmer unter fachkundiger Führung das ehemalige Kanzleramt besichtigen. Hier führte Helmut Schmidt die Krisensitzungen im sogenannten „Deutschen Herbst“ 1977 durch.

Und unter Helmut Kohl bildete es die Kulisse für entscheidende Gespräche im Vorfeld der deutschen Wiedervereinigung 1989/90.

Schließlich steht der Besuch des Bonner Kanzlerbungalows auf dem Programm, mit dessen Bau Ludwig Erhard 1963 den Architekten Sep Ruf beauftragen ließ.

Der Reisepreis beträgt 25 Euro und beinhaltet sämtliche Eintritte und Führungskosten sowie die Fahrt im modernen Reisebus. Die Reiseleitung hat Prof. Dr. Werner Zager. Ausführliche Informationen und Anmeldeunterlagen erhalten Interessierte bei der Evangelischen Erwachsenenbildung Worms-Wonnegau, Römerstraße 76, Worms, Telefon 06241/87970, E-Mail an ev.erwachsenenbildung@t-online.de.

Karte nicht verfügbar
Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung