Wir passen den Inhalt an die neue Größe Ihres Fensters an. Einen Moment bitte ...
Die Nibelungen Kurier Seite benutzt cookies. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Welche cookies wir benutzen dürfen, können Sie in unserer Datenschutzerklärung selbst bestimmen. Verstanden
Sie sind hier: Home » Veranstaltungen » Auf den Spuren der Dalberger

Auf den Spuren der Dalberger

Öffentliche Gästeführung im Schloss Herrnsheim und seinem Park am 15. Juli um 10.30 Uhr

Seltene französische Papiertapeten aus dem 19. Jahrhundert schmücken das Obergeschoss des Schlosses. Foto: Bernward Bertram

Seltene französische Papiertapeten aus dem 19. Jahrhundert schmücken das Obergeschoss des Schlosses. Foto: Bernward Bertram

Am Sonntag, dem 15. Juli, findet um 10.30 Uhr eine Führung zu Schloss Herrnsheim und dem angrenzenden Schlosspark statt. Gästeführer berichten nicht nur über den ehemaligen Schlossherren Heribert von Dalberg, einst Intendant des Mannheimer Nationaltheaters, sondern erläutern auch die Besonderheiten der Innenausstattung des Schlosses und des englischen Landschaftsparks. Aber nicht nur Fakten bereichern den Rundgang: sicherlich wird auch das ein oder andere Schlossgeheimnis gelüftet.

Diese Themenführung wird während der Saison immer am dritten Sonntag im Monat von der Tourist Information Worms in Kooperation mit der Interessengemeinschaft Wormser Gästeführer angeboten.

Der Treffpunkt ist vor dem Schloss Herrnsheim, Tickets zu 6 Euro können direkt beim Gästeführer gekauft werden. Kinder bis 14 Jahre sind frei. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen unter www.touristinfo-worms.de

 

Lade Karte ...