Sie sind hier: Home » Veranstaltungen » Ausstellung „Form · Farbe · Licht“
Eine Vernissage mit 16 Werken von Günther Becker eröffnet am 5. Februar um 19 Uhr dessen Ausstellung im Wormser Kulturzentrum

Ausstellung „Form · Farbe · Licht“

Drei Beispiele aus dem Werk des Arcchitekten und Künstlers. Foto: Günther Becker

Im Februar kann man im Oberen Foyer im Wormser Kulturzentrum sechzehn bildnerische Arbeiten des Architekten Günther Becker bewundern. Bei den präsentierten Reliefs und Skulpturen unter dem Leitmotiv „Form · Farbe · Licht“ handelt es sich um Werke der vergangenen Jahre.

„Zwischen den Disziplinen Architektur und Kunst gibt es viele Berührungspunkte“, erläutert Becker, der in den gezeigten Arbeiten auch mit der Verbindung von Licht und Kunst spielt. Zu seinen Werken inspiriert wird der gebürtige Düsseldorfer beim Joggen am Rheinufer oder beim Blick auf den Sonnenuntergang hinter dem Wormser Wasserturm.

Die Eröffnung der Ausstellung findet am Montag, dem 5. Februar, um 19 Uhr statt. Der Besuch der Vernissage und der Ausstellung, die bis zum Mittwoch, dem 28. Februar dauert, ist kostenlos.

Günther Becker wurde 1946 in Düsseldorf geboren und zog nach dem Abschluss seines Architektur-Studiums in Karlsruhe 1977 nach Worms in die Wasserturmstraße. Der Öffentlichkeit präsentierte er seine Arbeiten in den vergangenen beiden Jahren in Düsseldorf und Stuttgart. Nun freut er sich auf seine erste Ausstellung in Worms. Weitere Arbeiten können nach Voranmeldung in seinem Atelier und Ausstellungsräumen in der Wasserturmstraße besichtigt werden (Kontakt per Mail an info@form-farbe-licht.com).

Mehr Informationen unter www.das-wormser.de oder www.form-farbe-licht.com

Datum/Zeit
Datum - 05.02.2024 - 28.02.2024
Ganztägig

Ort
DAS WORMSER

Kategorie(ien)

Lade Karte ...
Beitrag teilen Facebook Twitter