Sie sind hier: Home » Veranstaltungen » Betrachter findet sich wieder
Anhäuser Mühle: "Bild des Monats" wird wieder präsentiert

Betrachter findet sich wieder

Das hier ausgestellte Werk trägt den Titel ICH. Auf diese Weise setzt er das aktuelle Thema der Ausstellungsreihe IN PERSONA um. Durch die in die Arbeit integrierte Spiegelfläche findet sich der Betrachter wieder.   

Das hier ausgestellte Werk trägt den Titel ICH. Auf diese Weise setzt er das aktuelle Thema der Ausstellungsreihe IN PERSONA um. Durch die in die Arbeit integrierte Spiegelfläche findet sich der Betrachter wieder.  

Nach mehrmaliger Unterbrechung wird nun die Ausstellungsreihe „Bild des Monats“ wieder aufgenommen. Im Turnus von zwei Monaten präsentieren Kunstschaffende der Verbandsgemeinde Monsheim im Eingangsbereich der Anhäuser Mühle in Monsheim ein Werk.

Der 1964 geborene Frank Pallasch lebt in Flörsheim-Dalsheim. Zunächst studierte er in Darmstadt bis 1990 Architektur. Erst 2015 wendete er sich der Kunst zu und ist seitdem auf zahlreichen Ausstellungen vertreten. Durch Upcycling von alten Bilder- und Spiegelrahmen kreiert er unter Verwendung diverser Malmedien farbenfrohe Werke, bei denen durch scharf abgegrenzte geometrische Formen und fließende Übergänge Spannung erzeugt wird.

Das hier ausgestellte Werk trägt den Titel ICH. Auf diese Weise setzt er das aktuelle Thema der Ausstellungsreihe IN PERSONA um. Durch die in die Arbeit integrierte Spiegelfläche findet sich der Betrachter wieder.

 

Datum/Zeit
Datum - 01.05.2022 - 30.06.2022
Ganztägig

Kategorie(ien)

Map Unavailable
Beitrag teilen Facebook Twitter