Sie sind hier: Home » Veranstaltungen » Der verrückte Obstkarren
Am 9. September kommt um 15.30 Uhr der „Der verrückte Obstkarren“ im Wormser LincolnTheater zur Aufführung

Der verrückte Obstkarren

Am Montag, dem 19. September, 15.30 Uhr, kommt „Der verrückte Obstkarren“ im Wormser LincolnTheater zur Aufführung. Ein Theaterstück ab drei Jahren zum Thema Ernährung und Bewegung mit viel Musik, Stelzenlauf, Figurentheater, Bauchreden, Artistik und Jonglagen.

So ein Pech: Als Melli Melone mit ihrem Obstkarren zum Markttag angereist ist, bemerkt sie, dass sie zu wenig Apfelsinen dabei hat und deshalb noch einmal nach Hause muss.

So geschieht es, dass ihre lustige Gehilfin Hertha Huhn zum ersten Mal den Verkauf im Obstkarren übernimmt. Harry Hansen, ein alter Stammkunde, traut seinen Augen nicht. Die Marktfrau Mellie Melone ist nicht da und wird von ihrem Huhn Hertha vertreten. So etwas ist sehr ungewöhnlich, und Herr Harry Hansen, ein Spezialist für allerlei Fachgebiete, bietet seine Hilfe an. Hertha Huhn hat nicht nur Schwierigkeiten mit dem Rechnen, auch ihre Kunden bereiten ihr Kopfzerbrechen.

Harry Hansen jongliert mit Obst und Gemüse, macht dabei Obstsalat, Krautwickel und Gemüsemix und zeigt unglaubliche Balancierkunststücke. Und dann ist da noch eine andere Kundin. Die riesengroße und hungrige Raupe Frau Pizzi, die sich mit Herrn Hansen anfreundet. Plötzlich taucht die arbeitswütige Ameise Aluise auf, um einen Ameisenhaufen mitten im Obststand zu bauen. Wenn dann noch der Salat a cappella singt und die Möhrenparade durch den Karren marschiert, ist das Durcheinander perfekt. Nur gut, dass Hertha Huhn Harry Hansen und die Kinder als Helfer hat.

Eintrittskarten für diesen lehrreichen Theaterspaß, der von der Kleinen Weltbühne aus Rödern aufgeführt wird, gibt es u.a. beim Nibelungen Kurier, Prinz-Carl-Anlage, 67547 Worms. Der Eintrittspreis beträgt 5 Euro (an der Tageskasse 6 Euro).

Datum/Zeit
Datum - 19.09.2022
15:30 - 16:30

Ort
LincolnTheater

Kategorie(ien)

Loading Map....
Beitrag teilen Facebook Twitter