Sie sind hier: Home » Veranstaltungen » Die Herren von Greiffenclau und ihr Erbe 

Die Herren von Greiffenclau und ihr Erbe 

Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen: Führung durch Gundheim am 26. September um 16 Uhr / Anmeldung erforderlich 

Die Herren von Greiffenclau bestimmten fast 100 Jahre das Dorfgeschehen in Gundheim. Sie sorgten nach den verheerenden Kriegen und Epidemien des 17. Jahrhunderts für eine Neubesiedlung des Dorfes. Weitere bedeutsamere Errungenschaften waren der Wiederaufbau nach dem Orléans’schen Krieg und die politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Veränderungen für die Dorfbewohner in den folgenden Jahrzehnten. Zeugnisse dieser Zeit sind noch heute sichtbar.

Auf dem 1,5-stündigen Rundgang durch das Dorf am Samstag, dem 26. September, wird die Gästeführerin die Geschichte der Herren von Greiffenclau erläutern sowie auf noch vorhandene Zeugnisse des 18. Jahrhunderts hinweisen. Zudem wird auf die Entwicklung des Dorfes in dieser Zeit und das anschließend beginnende Industriezeitalter eingegangen. Ein Erbe, das es zu entdecken gilt.

Treffpunkt ist am 26. September um 16 Uhr in der Hauptstraße 1 in Gundheim. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich, entsprechend der gesetzlichen Hygieneverordnungen ist bitte ein Mund-Nasenschutz sowie Desinfektionsmittel mitzubringen.

Weitere Informationen und Anmeldung bei Helmtrud Schäfer unter Telefon 06244/4589 oder per E-Mail unter khmdhschaefer@t-online.de

Lade Karte ...